Notebookcheck Logo

Das günstige Xiaomi Redmi Note 11S startet global mit 108 MP Samsung ISOCELL HM2-Kamera

Das Redmi Note 11S bietet dieselbe 108 MP Hauptkamera wie das teurere Redmi Note 11 Pro. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi Note 11S bietet dieselbe 108 MP Hauptkamera wie das teurere Redmi Note 11 Pro. (Bild: Xiaomi)
Mit dem Redmi Note 11S hat Xiaomi heute ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das eine hochwertige 108 Megapixel Kamera und ein 1.000 Nits helles AMOLED-Display zum bestmöglichen Preis bieten soll.

Das brandneue Redmi Note 11S ähnelt dem Redmi Note 11 in vielerlei Hinsicht, das Gerät bietet aber einen großen Vorteil, nämlich die 108 Megapixel Hauptkamera, die direkt vom Redmi Note 11 Pro übernommen wurde. Das bedeutet, dass die Kamera auf dem Samsung ISOCELL HM2 Sensor im 1/1,52 Zoll Format basiert. Dazu gibts eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 2 MP Sensoren.

Xiaomi verbaut ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,43 Zoll, einer Bildfrequenz von 90 Hz, 1.080p+-Auflösung, einer Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits und einer Abdeckung aus robustem Corning Gorilla Glass, das Kinn am unteren Ende ist allerdings vergleichsweise breit. Das Mittelklasse-Smartphone setzt auf denselben MediaTek Helio G96 wie das Redmi Note 11 Pro 4G – auf ein 5G-Modem müssen Käufer des Geräts also verzichten.


Der 5.000 mAh fassende Akku kann mit bis zu 33 Watt geladen werden, ein entsprechend leistungsstarkes Ladegerät befindet sich im Lieferumfang. Laut Xiaomi wurde das Ladegerät verbessert, sodass das Redmi Note 11S bis zu 26 Prozent schneller geladen wird als mit älteren 33 Watt Ladegeräten. Die Selfie-Kamera, die in einer kleinen Punch-Hole sitzt, setzt auf einen 16 MP Sensor. Das Smartphone besitzt Dual-Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss und einen Infrarot-Blaster, das Gerät wird mit MIUI 13 auf Basis von Android 11 ausgeliefert. 

Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Redmi Note 11S startet mit 6 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher für 249 US-Dollar, das Topmodell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher kostet 299 US-Dollar, zum Launch soll das Basismodell für nur 229 US-Dollar angeboten werden. Die Auslieferung beginnt noch im Januar, und zwar global. Das Datum des Verkaufsstarts in Europa und die Europreise stehen noch aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Das günstige Xiaomi Redmi Note 11S startet global mit 108 MP Samsung ISOCELL HM2-Kamera
Autor: Hannes Brecher, 26.01.2022 (Update: 26.01.2022)