Notebookcheck Logo

Autobahn-Test: Reichweite des BMW iX xDrive50 bei hohen Geschwindigkeiten getestet

Ein YouTuber hat die Reichweite des BMW iX xDrive50 bei bis zu 160 Kilometern pro Stunde auf der Autobahn getestet (Bild: BMW)
Ein YouTuber hat die Reichweite des BMW iX xDrive50 bei bis zu 160 Kilometern pro Stunde auf der Autobahn getestet (Bild: BMW)
Die Reichweite von BMWs vollelektrischem SUV kann sich offenbar auch unter höherer Last bei schnellen Fahrten auf der Autobahn absolut sehen lassen, obwohl diese natürlich deutlich geringer ausfällt als bei gemächlicheren Geschwindigkeiten.

Normale Autofahrer dürften Elektrofahrzeuge hauptsächlich mit umweltschonenden Fahrten bei gediegenen Geschwindigkeiten assoziieren. Da es anders als in anderen Ländern in Deutschland auf weiten Teilen der Autobahn bisher jedoch keine Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt, werden sich einige potenzielle Käufer eventuell wundern, inwiefern die Reichweite von BMWs Elektro-SUV iX den höheren Geschwindigkeiten standhalten kann.

Der beliebte YouTuber Automann-TV wollte genau diese Frage nun beantworten, und hat den BMW iX xDrive50 deshalb auf einer schnellen Autobahnfahrt ausgiebig getestet. Die 523 PS des vollelektrischen SUVs katapultieren das Fahrzeug zwar auf bis zu 200 Kilometer pro Stunde, der Reviewer hat jedoch die gängigeren 160 km/h als seine bevorzugte Reisegeschwindigkeit gewählt. Aufgrund der Wetter- und Verkehrsbedingungen lag die Durchschnittsgeschwindigkeit jedoch bei rund 120 km/h. Als der Ladestand der Batterie gegen Ende der Testfahrt nur noch 20 Prozent anzeigte, kam er zu einer fundierten Einschätzung der Reichweite des iX bei temporeichen Autobahnfahrten.

Laut seiner Berechnung käme der BMW iX xDrive50 mit seinen 105 nutzbaren kWh bei diesen Geschwindigkeiten auf eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern pro Ladung. Da der Test jedoch mitten im Winter durchgeführt wurde, kann die Reichweite bei gemäßigteren Temperaturen um einiges höher liegen. Im Vergleich zur projizierten WLTP-Reichweite von um die 600 Kilometer hat der BMW iX xDrive50 auf der flotten Autobahnfahrt also gut die Hälfte seiner Reichweite eingebüßt, was insgesamt jedoch als gutes Ergebnis angesehen werden kann. Der Tester kommt deshalb zu dem Fazit, dass der Elektro-SUV (Typ 2 Ladekabel ab 199 Euro bei Amazon) ein absolut brauchbares Fahrzeug für die Autobahn ist. Der gesamte Reichweiten-Test kann im unten eingebundenen Video begutachtet werden.

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Autobahn-Test: Reichweite des BMW iX xDrive50 bei hohen Geschwindigkeiten getestet
Autor: Enrico Frahn, 26.01.2022 (Update: 26.01.2022)