Notebookcheck Logo

Lexus zeigt eindrucksvolle Bilder seines elektrischen Supersportwagens BEV Sport mit 700km Reichweite

Ähnlich wie der LFA sieht der Lexus BEV Supersportwagen extrem schnittig aus und könnte dabei eine Reichweite von über 700km erreichen (Bild: Lexus)
Ähnlich wie der LFA sieht der Lexus BEV Supersportwagen extrem schnittig aus und könnte dabei eine Reichweite von über 700km erreichen (Bild: Lexus)
Während die neu veröffentlichten Bilder des vollelektrischen Lexus BEV Sport fantastisch aussehen, weisen die nur grob angedeuteten technischen Spezifikationen des Supercars darauf hin, dass es bis zur eventuellen Veröffentlichung des elektrischen Nachfolgers des legendären Lexus LFA noch eine ganze Weile dauern könnte.

Der Elektroauto-Markt wächst so schnell wie nie zuvor, und etablierte deutsche Hersteller wie VW und BMW versuchen immer mehr Marktanteile des Elektro-Pioniers Tesla zu erobern. Der weltgrößte Autohersteller, der immerhin zu den führenden Kräften bezüglich Hybrid-Technologien und Wasserstoffbrennzellen gehört, blieb im Elektro-Segment bisher erstaunlich ruhig und gab nur selten Hinweise auf seine vielerorts heiß erwarteten vollelektrischen Fahrzeugmodelle.

Nachdem Toyota im vergangenen Dezember seine Elektro-Initiative endlich offiziell ankündigt hat, hat das japanische Unternehmen nun weitere wunderschöne Bilder seines elektrischen Supersportwagens veröffentlicht, der von der luxuriösen Schwestermarke Lexus entwickelt wird. Dieses "BEV Sport" Konzeptauto ist dabei offensichtlich als spiritueller Nachfolger des Lexus LFA gedacht, dessen Produktion vor rund 10 Jahren endete und das Fahrzeug somit zum begehrten Sammelobjekt avancieren ließ.

Die ungefähren Leistungsdaten des vollelektrischen Lexus BEV Supercars sind dabei ebenso beeindruckend wie das windschnittige Außendesign, welches auf den unten eingebundenen Bildern bestaunt werden kann. Der sportliche Lexus soll innerhalb von knapp 2 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen, und bei normalen Reisegeschwindigkeiten eine Reichweite von über 700 Kilometern pro Ladung erreichen können.

Das vermutlich sehr teure Elektroauto soll außerdem mit einer fortschrittlichen Festkörperbatterie ausgestattet werden und womöglich bis 2030 als Teil der umfangreichen Elektro-Sparte von Lexus erscheinen. Natürlich arbeitet der japanische Fahrzeughersteller aber auch an regulären Elektroautos (Typ 2 Ladekabel ab 179 Euro bei Amazon) und SUVs, die wahrscheinlich deutlich günstiger sein werden als der hier zu sehende spirituelle Supercar-Nachfolger des ikonischen Lexus LFA.

Bildquelle: Lexus
Bildquelle: Lexus

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Lexus zeigt eindrucksvolle Bilder seines elektrischen Supersportwagens BEV Sport mit 700km Reichweite
Autor: Enrico Frahn, 16.02.2022 (Update: 16.02.2022)