Notebookcheck Logo

Arash AFX: Teaser-Bilder zeigen elektrisches Hypercar mit mehr als 3.200 PS

Ähnlich wie andere Hypercars kommt der elektrische Arash AFX auf ersten Bildern sehr windschnittig daher (Bild: Arash)
Ähnlich wie andere Hypercars kommt der elektrische Arash AFX auf ersten Bildern sehr windschnittig daher (Bild: Arash)
Wem ein Tesla Model S Plaid zu langsam und nicht exklusiv genug ist, der könnte mit dem nötigen Kleingeld bald ein neues elektrisches Hypercar aus Großbritannien mit dem Namen Arash AFX erwerben, welches sich nun auf ersten Teaser-Bildern zeigt und mit den spekulativen Leistungswerten beeindruckt.

Dass Elektromobilität auch schnell und aufregend sein kann, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Neben dem ikonischen Tesla Model S, welches in seiner "Plaid"-Konfiguration über 1.000 PS leistet und sich in rund 2 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde katapultieren kann, kommen auch Neueinsteiger wie der gigantisch große und schwere Hummer EV mit einer vierstelligen PS-Zahl daher. Ein eher unbekanntes Unternehmen aus Großbritannien beteiligt sich mit einem neuen Prototyp nun an dieser Jagd nach den elektrischen Pferdestärken.

Die Rede ist vom Arash AFX, welcher aus technischer Sicht womöglich auf der im Sommer vorgestellten Konzeptstudie mit dem Namen "Imperium" aufbaut. Falls sich diese Spekulationen bewahrheiten, könnte der Arash AFX in seiner Top-Konfiguration mehr als 3.200 PS leisten. Dafür zuständig wären insgesamt vier rund 815 PS leistende Elektromotoren, die von einer 100 kWh Batterie mit einem alleinigen Gewicht von 450 Kilogramm mit genügend Energie versorgt werden.

Das Leergewicht des kompletten Elektrofahrzeugs soll dabei zwischen 900 und 1150 Kilogramm liegen, was angesichts der extrem hohen PS-Zahl eine Fahrleistung suggeriert, die auf öffentlichen Straßen natürlich nicht ansatzweise ausgenutzt werden kann. Gerüchten zufolge wird der Arash AFX problemlos in unter drei Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (etwa 96,5 km/h) beschleunigen, während manche Quellen gar von einer absurden Höchstgeschwindigkeit von 480 km/h sprechen. Mit einer stark limitierten Stückzahl und einem erwarteten Listenpreis im Millionenbereich ist das Arash AFX Hypercar mit Sicherheit kein Elektroauto (Typ 2 Ladekabel ab 199 Euro bei Amazon) für die Massen, sondern ein sündhaft teures, aber zugleich auch sehr faszinierendes elektrisches Spielzeug für Superreiche.

Bildquelle: Arash
Bildquelle: Arash
 

Quelle(n)

Motorauthority, Carbuzz, n-tv, Bilder: Arash

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Arash AFX: Teaser-Bilder zeigen elektrisches Hypercar mit mehr als 3.200 PS
Autor: Enrico Frahn, 28.12.2021 (Update: 28.12.2021)