Notebookcheck Logo

E-Mobilität im Militär: Fallschirmjäger testen das Sur-Ron Firefly Elektromotorrad

Das vom Militär erprobte Sur-Ron Firefly Elektromotorrad ist eine leicht angepasste Version des zivilen Gegenstücks (Bild: Sur-Ron)
Das vom Militär erprobte Sur-Ron Firefly Elektromotorrad ist eine leicht angepasste Version des zivilen Gegenstücks (Bild: Sur-Ron)
Das Sur-Ron Firefly ist für Fallschirmjäger nicht nur aufgrund seines extrem geringen Gewichts interessant, auch die Lautlosigkeit des elektrischen Motorrads soll spezielle taktische Vorteile gegenüber traditionellen Verbrennern bieten.

Nicht nur reguläre Verbraucher, sondern offenbar auch militärische Streitkräfte setzen langsam aber sicher vermehrt auf elektrisch angetriebene Fahrzeuge (Typ 2 Ladekabel ab 199 Euro bei Amazon). Während viele Einsatzfahrzeuge aufgrund ihres enorm hohen Gewichts zwar weiterhin mit Verbrennungsmotoren arbeiten, wurden im Bereich der Motorräder nun zwei spannende Testversuche gestartet, die die Vorteile eines Elektrobikes im Militäreinsatz erforschen sollen.

Laut verschiedenen Berichten hat kürzlich sowohl die britische, als auch die australische Armee damit begonnen, bestimmte Mitglieder testweise mit dem Sur-Ron Firefly auszustatten, dessen abgeregelte Zivil-Variante mit Straßenzulassung für 4.199 Euro erhältlich ist. Die militärische Version des Offroad-Motorrads wiegt ohne Batterie nur knapp 46 Kilogramm, leistet aber trotzdem 8 PS und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 72 Kilometer pro Stunde erreichen. Auch die Reichweite von 96 Kilometern dürfte für die geplanten Einsätze ausreichen, und trotz des geringen Gewichts kann das geländetaugliche Sur-Ron Firefly mit bis zu 99 Kilogramm beladen werden.

Verständlicherweise geht es bei diesen Testversuchen jedoch eher weniger um die Nachhaltigkeit von elektrischen Antrieben. Für die Fallschirmjäger der britischen Luftwaffe scheint insbesondere das geringe Gewicht des Sur-Ron Firefly ein immenser Vorteil beim Abwurf aus Flugzeugen und Helikoptern zu sein, aber auch auf Aufklärungseinsätzen sei der komplett lautlose Leerlauf des Elektromotorrads aus taktischer Sicht ein eindeutiger Pluspunkt. Für weitere Informationen zu diesem spannenden Militär-Experiment empfehlen wir den umfangreichen englischsprachigen Erfahrungsbericht einer Reporterin, die zum Testversuch des Sur-Ron Firefly bei der britischen Armee eingeladen war.

Quelle(n)

Motorcycle News via Electrek, Ride Apart, Bild: Sur-Ron

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > E-Mobilität im Militär: Fallschirmjäger testen das Sur-Ron Firefly Elektromotorrad
Autor: Enrico Frahn, 30.12.2021 (Update: 30.12.2021)