Notebookcheck Logo

Das iPhone 13 übersteht Stürze mühelos, laut Apples jüngsten TV-Spots

Das Apple iPhone 13 ist wasserfest, aber nur bedingt bruchfest bei Stürzen. (Bild: Apple)
Das Apple iPhone 13 ist wasserfest, aber nur bedingt bruchfest bei Stürzen. (Bild: Apple)
Apple hat zwei neue Promo-Videos veröffentlicht, die zeigen sollen, wie robust das iPhone 13 doch ist. Dass ein paar Wasserspritzer überstanden werden können, ist nicht schwer zu glauben, Stürze sind aber nach wie vor ein heikles Thema für moderne Smartphones.

Apple iPhones sind bereits seit Jahren wasserfest. Das iPhone 13 (ca. 820 Euro auf Amazon) ist da keine Ausnahme. Das Smartphone ist nach IP68 zertifiziert, laut Apples Angaben kann das Gerät 30 Minuten lang in einer Tiefe von bis zu sechs Metern untergetaucht werden, ohne Schäden davonzutragen. 

Der unten eingebettete TV-Spot soll nun demonstrieren, dass Wasser dem iPhone 13 nichts anhaben kann. Ein niedlicher Hund, der sich nach einem Tauchgang im Pool schüttelt, um sein Fell zu trocknen, stellt für ein wasserfestes Smartphone keineswegs eine Herausforderung dar – Spots wie die Unterwasser-Expedition des Samsung Galaxy S21 Ultra sind da schon eindrucksvoller.

 


Etwas gewagter ist der zweite TV-Spot, den Apple kürzlich veröffentlicht hat, denn dabei liegt das iPhone 13 gefährlich auf einer Tischkante. Ein eingehender Anruf sorgt dafür, dass der Vibrations-Alarm das iPhone vom Tisch kickt – und mit dem Display voraus am Boden aufschlägt, wie das Video impliziert.



Der Bildschirm des iPhone 13 ist mit einem Ceramic Shield versehen, dass es dem iPhone ermöglichen soll, Stürze besser zu überstehen. Dieser TV-Spot ist aber dennoch gewagt, denn einerseits verzichtet die Glas-Rückseite auf das Cermaic Shield, andererseits kommt es dennoch stark darauf an, wie genau das iPhone landet, ob es denn nun Schäden davonträgt oder nicht.

Wie beispielsweise das unten eingebettete Video von Technikliebe zeigt, kann das iPhone 13 durchaus den ein oder anderen Sturz wegstecken, ob das Display oder die Rückseite aber nicht doch zerbrechen, hängt vor allem mit dem Aufprallwinkel zusammen, und ist somit Glücksache. Mit dem Slogan "Relax, it's iPhone" übertreibt Apple doch ein wenig.


Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Das iPhone 13 übersteht Stürze mühelos, laut Apples jüngsten TV-Spots
Autor: Hannes Brecher, 18.07.2022 (Update: 18.07.2022)