Notebookcheck Logo

Something verschafft dem Apple iPhone 13, Google Pixel 6 Pro & Galaxy S22 Ultra den Look des Nothing Phone (1)

Dbrand bietet Hüllen und Skins an, die beliebte Flaggschiffe optisch in das Nothing Phone (1) verwandeln. (Bild: Dbrand)
Dbrand bietet Hüllen und Skins an, die beliebte Flaggschiffe optisch in das Nothing Phone (1) verwandeln. (Bild: Dbrand)
Something is better than Nothing. Mit diesem Slogan hat Dbrand neue Skins und Hüllen für die aktuellsten Flaggschiffe von Apple, Google und Samsung vorgestellt, die den Smartphones den ungewöhnlichen Look des Nothing Phone (1) verschaffen.

Das Nothing Phone (1) setzt auf die Hardware eines handelsüblichen Mittelklasse-Smartphones, das Gerät hebt sich vor allem durch das teilweise transparente Design von der Masse ab. Dbrand hat nun neue Hüllen und Skins vorgestellt, die es ermöglichen, diesen Look auf drei der beliebtesten Flaggschiffe am Markt zu übertragen.

Dbrand bietet die Produkte derzeit nur für das Apple iPhone 13 Pro Max (ca. 1.200 Euro auf Amazon), für das Samsung Galaxy S22 Ultra und für das Google Pixel 6 Pro an, das Design unterscheidet sich jeweils ein wenig, denn netterweise berücksichtigen die Designer von Dbrand den Aufbau der jeweiligen Smartphones, sodass beispielsweise beim Galaxy S22 Ultra der S Pen zu sehen ist, der im Gehäuse versenkt werden kann. Auf die LED-Streifen verzichtet Dbrand, die Hülle bietet aber immerhin einen griffigen Rahmen und bei der iPhone-Variante Unterstützung für Apple MagSafe.

Das Marketing ist aggressiv, ganz so, wie man das von Dbrand gewohnt ist. Mit Sprüchen wie "Something is better than Nothing" oder "Plagiarism is not a Crime" will das Unternehmen bewusst provozieren. Der Konzern betont, dass sie "nothing" gestohlen haben, stattdessen wurde der Look des Nothing Phone (1) "kreativ neu interpretiert". Mit diesem Absatz auf der Produktseite richtet sich Dbrand direkt an Nothing-Gründer Carl Pei:

Imagine trying to break into the smartphone market. Turns out, having less money than Apple makes it a little difficult. Availability? Limited. Supply? Constrained. Even with a design so compelling that people pay ridiculous markups at StockX, nobody can get their hands on your fancy new flashlight. To top it all off, the assholes at dbrand have parroted your design and are making it for the competition. Sorry, Carl.

Preise und Verfügbarkeit

Der Dbrand Something Skin wird über die Webseite des Herstellers für 19,95 US-Dollar angeboten, das Grip Case kostet zusätzlich je nach Modell 29,95 US-Dollar oder 34,95 US-Dollar. Dbrand liefert ab einem Bestellwert von 30 US-Dollar kostenlos nach Deutschland und Österreich, wobei die Kosten für die Einfuhrumsatzsteuer und den Zoll berücksichtigt werden müssen.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Something verschafft dem Apple iPhone 13, Google Pixel 6 Pro & Galaxy S22 Ultra den Look des Nothing Phone (1)
Autor: Hannes Brecher, 15.07.2022 (Update: 15.07.2022)