Notebookcheck Logo

Das neue Schenker Via 15 Pro startet mit AMD Ryzen und 165 Hz QHD-Display ab 1.249 Euro

Das Schenker Via 15 Pro besitzt einen leistungsstarken Prozessor und ein schnelles Display. (Bild: Schenker)
Das Schenker Via 15 Pro besitzt einen leistungsstarken Prozessor und ein schnelles Display. (Bild: Schenker)
Schenker hat dem Via 15 Pro ein mächtiges Upgrade spendiert. Der vergleichsweise leichte 15-Zöller kommt nun standardmäßig mit einem 165 Hz schnellen QHD-Display und einem moderneren AMD Ryzen-Prozessor, der Preis steigt damit allerdings auch deutlich.

Das Schenker Via 15 Pro hat ein umfangreiches Upgrade erhalten – das Gerät bleibt bei einem 1,45 Kilogramm leichten, 16,8 Millimeter dünnen Gehäuse aus Aluminium und Magnesium, der Preis des Basismodells steigt allerdings von 799 Euro auf 1.249 Euro. Diese Preiserhöhung dürfte vor allem dem Display geschuldet sein.

Denn während das Vorgängermodell noch mit einem 60 Hz schnellen 1.080p-Panel ausgestattet war, kommt das neue Via 15 Pro mit einem 15,6 Zoll großen IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, einer Bildfrequenz von 165 Hz und einer Helligkeit von 350 Nits, das den sRGB-Farbraum zu 95 Prozent darstellen kann. Schenker steigt von Ryzen 4000H auf Ryzen 5000U um – der Ryzen 7 5700U besitzt acht Kerne, 16 Threads und Taktfrequenzen bis 4,3 GHz.

Obwohl es sich um einen Chip der U-Serie handelt, verspricht Schenker im "Enthusiast"-Leistungsprofil eine Verlustleistung von beachtlichen 40 Watt, im "Eco"-Modus kann die TDP allerdings auf nur 10 Watt reduziert werden. Damit sollte das Gerät in Verbindung mit dem 91 Wh fassenden Akku eine erstklassige Laufzeit erzielen. 

Schenker verbaut bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher, maximal zwei M.2 2280 PCIe-SSDs, Stereo-Lautsprecher, eine beleuchtete Tastatur und eine passable Auswahl an Anschlüssen, inklusive USB-C 3.2 Gen 2 (10 Gbit/s), dreimal USB-A, HDMI 2.0, Ethernet, einen Kopfhöreranschluss und einen microSD-Kartenleser.

Preise und Verfügbarkeit

Das Schenker Via 15 Pro (M22) kann ab sofort auf Bestware zu Preisen ab 1.249 Euro bestellt werden. Das Basismodell ist mit einem AMD Ryzen 7 5700U, mit 8 GB DDR4-3.200-Arbeitsspeicher und mit einer 512 GB fassenden SSD ausgestattet, wie bei Schenker üblich kann die Ausstattung aber beim Bestellvorgang konfiguriert werden.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Das neue Schenker Via 15 Pro startet mit AMD Ryzen und 165 Hz QHD-Display ab 1.249 Euro
Autor: Hannes Brecher, 30.06.2022 (Update: 30.06.2022)