Notebookcheck

Deepcool: Neuer CPU-Kühler setzt auf HDT und eine cleane Optik

Deepcool: Neuer CPU-Kühler setzt auf HDT und eine cleane Optik
Deepcool: Neuer CPU-Kühler setzt auf HDT und eine cleane Optik
Deepcool bringt mit dem Gammaxx GTE V2 White einen nicht komplett unbekannten CPU-Kühler in einer neuen Variante auf den Markt. Das Modell verzichtet dabei auf eine Bodenplatte - und eine umfangreich konfigurierbare Beleuchtung.
Silvio Werner,

Der Gammaxx GTE V2 White setzt auf den direkten Kontakt zwischen den vier 6-mm-Heatpipes und dem Heatspreader der CPU. Diese Fertigungsweise ist nicht ganz unumstritten, so erlaubt der Aufbau zwar den Verzicht auf eine (potentiell den Preis erhöhende) Bodenplatte, kann zumindest theoretisch aber das Auftreten von Heatspots begünstigen.

Der 15,75 Zentimeter hohe Kühler ist mit einem zwischen 500 und 1.650 Umdrehungen in der Minute operierenden Lüfter ausgestattet, der weniger als 27,8 dbA emittieren soll. Der Lüfter selbst ist beleuchtet, wobei sich die Farbe der LEDs nicht konfigurieren lässt.

Aktuell liegen zu dem zu zahlreichen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen kompatiblen Gammaxx GTE V2 White noch keine Informationen zum Preis oder der Verfügbarkeit vor, der Vorgänger ist nach wie vor für rund 35 Euro verfügbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Deepcool: Neuer CPU-Kühler setzt auf HDT und eine cleane Optik
Autor: Silvio Werner, 29.12.2019 (Update: 29.12.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.