Notebookcheck

Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02

Ausstattung / Datenblatt

Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02
Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02 (Vostro 5468 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4 2400 MHz
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 112 PPI, TN LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 500 GB 5400 RPM HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Akku
3500 mAh Lithium-Ion
Gewicht
1.6 kg

 

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02

80% Dell Vostro 14 Notebook
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
Having recently told you about a Dell small Tower system with Windows 10 v1703 the next item to cross my desk again from Dell is a notebook in the same Vostro series that also comes with the latest incarnation of Windows 10 v1703.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
Dell Vostro 5468 – Сила В Надежности
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; elegant design; bright display; good autonomy. Negative: VGA card onboard; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.11.2016

Kommentar

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7100U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,4 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus UX410UA-GV158T
HD Graphics 620
Asus UX410UA
HD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Elitebook 1040 G4-1EP72EA
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Swift 3 SF314-52-51C6
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook UX430UA-GV292T
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Swift 3 SF314-52-55C6
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus Zenbook UX430UA-GV232T
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Lenovo Ideapad 520s-14IKB-80X200EMIN
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Dell Latitude 14 7480-8685
HD Graphics 620, Core i7 7600U
Acer Swift 3 SF314-52-59TW
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Dell Latitude 14 7480-CY4FG
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo Ideapad 520S-14IKB-80X200DASP
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo ThinkPad T470-20HD0001MC
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Swift 3 SF314-52-5451
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Swift 3 SF314-52-55BY
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Toshiba Tecra X40-D-10H
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Panasonic Toughbook CF-54 Mid
HD Graphics 620, Core i5 7300U
Lenovo IdeaPad 520S-14IKB-80X2006DGE
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Acer Swift 3 SF314-52-557Y
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook UX430UA-GV027T
HD Graphics 620, Core i7 7500U
LG Gram 14 Z970-A.AAS5U1
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook UX430UA-GV003T
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Toshiba Tecra X40-D-10G
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Toshiba Tecra X40-D-10R
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Toshiba Tecra X40-D
HD Graphics 620, Core i7 7600U
HP Pavilion 14-bf008ns
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Acer Swift 3 SF314-51-71W
HD Graphics 620, Core i7 7500U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Vostro 5468-N008VN5468EMEA02
Autor: Stefan Hinum, 20.11.2016 (Update: 20.11.2016)