Notebookcheck Logo

CES 2022 | Der Victus by HP 15L Gaming-Tower ist klein, leistungsstark und einfach aufrüstbar

Der Victus by HP 15L Gaming-Tower ist besonders kompakt, lässt sich abr dennoch aufrüsten. (Bild: HP)
Der Victus by HP 15L Gaming-Tower ist besonders kompakt, lässt sich abr dennoch aufrüsten. (Bild: HP)
HP hat einen spannenden Gaming-Tower vorgestellt, der mit einem Volumen von nur 15 Litern besonders kompakt ist. Dank Intel Alder Lake und Nvidia GeForce RTX 3000 bietet der Tower dennoch eine ordentliche Leistung, das moderne Gehäuse ermöglicht besonders einfache Upgrades.

Der Victus by HP 15L ist der erste Desktop, der unter HPs neuer Victus-Marke vertrieben wird. Dabei geht das Unternehmen in einigen Bereichen neue Wege – das Gehäuse sieht nicht nur schlicht aus, es ist mit einem Volumen von nur 15 Litern auch extrem kompakt, wobei HP die exakten Maße noch nicht bestätigt hat. Eine der großen Besonderheiten des Gehäuses ist das Victus-Logo auf der Vorderseite, das als Spiegel mit RGB-Beleuchtung ausgeführt ist.

Ebenfalls praktisch: Auf der Vorderseite finden sich gleich vier USB-A-Ports, neben einem USB-C-Anschluss und einem Kopfhöreranschluss. Der Victus by HP 15L ist wahlweise mit einem Intel Core i7 der 12. Generation oder aber mit einem AMD Ryzen 7 5700G erhältlich. Durch die kompakten Maße gibt es aber Grenzen im Hinblick auf die angebotenen Grafikkarten – der Tower ist maximal mit einer Nvidia GeForce RTX 3060 oder aber mit einer AMD Radeon RX 6600 XT bestückt.

Dazu gibts eine bis zu 1 TB fassende M.2-SSD, die per PCIe 4.0 angebunden wird, sowie eine maximal 2 TB fassende Festplatte und maximal 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher. HP betont, dass sich die Grafikkarte, die SSD und auch die Festplatte einfach austauschen lassen – das gilt zwar für die meisten Gaming-Tower, es ist aber vorteilhaft, dass HP darauf verzichtet, proprietäre Komponenten zu verbauen. Leider ist unklar, welche Leistung das Netzteil bietet, und ob dieses ausreichend Reserven für leistungsstärkere Grafikkarten hätte.

Preise und Verfügbarkeit

Der Victus by HP 15L wird voraussichtlich ab Februar ausgeliefert, HP hat noch keine Details zum Preis bestätigt.

Quelle(n)

HP

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Der Victus by HP 15L Gaming-Tower ist klein, leistungsstark und einfach aufrüstbar
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2022 (Update:  1.01.2022)