Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Deutsche Tuner verwandeln das Tesla Model 3 in ein sechs Tonnen schweres Offroad-Monster

Mit den jeweils 1,3 Tonnen schweren Ketten ist das Tesla Model 3 kaum wiederzuerkennen (Bild: The Real Life Guys)
Mit den jeweils 1,3 Tonnen schweren Ketten ist das Tesla Model 3 kaum wiederzuerkennen (Bild: The Real Life Guys)
Der unglaublich schwere Koloss auf Basis des Tesla Model 3 soll mit einer mehr als großzügigen Bodenfreiheit im Gelände deutlich besser zurecht kommen als das eher für die Straße ausgelegte Serienmodell des erfolgreichen Elektroautos.

Auch im bevorstehenden Zeitalter der Elektromobilität werden kreative Tuner ihre komplexen batteriebetriebenen Autos wahrscheinlich weiterhin in auffällige Unikate verwandeln. Während viele Hobby-Bastler die Straßenzulassung dabei erhalten wollen, hat eine Gruppe von weniger zimperlichen YouTubern das Tesla Model 3 nun in ein nicht wirklich straßentaugliches Offroad-Monster verwandelt, das sogar den gigantischen Hummer EV in den Schatten stellt.

Um die zugegebenermaßen schlechte Geländetauglichkeit der elektrischen Limousine des US-Herstellers gehörig zu verbessern, haben die Real Life Guys das von einem Sponsor zur Verfügung gestellte Tesla Model 3 innerhalb der letzten vier Wochen kurzerhand mit zwei jeweils 1,3 Tonnen schweren Ketten ausgestattet. Das Endresultat ist ein regelrechter Panzer, der mit einer Bodenfreiheit von 80 cm im Gegensatz zu einem serienmäßigen Tesla Model 3 im rauen Gelände problemlos zurechtkommen sollte.

Das im Zuge dieses Tuning-Projekts angefertigte YouTube-Video zeigt unter anderem die eigens durchgeführten Schweißarbeiten an dem riesigen Stahlkonstrukt, welches alle Komponenten zum Antrieb der panzerartigen Ketten beherbergt. Hochbelastbar ist unterdessen auch die an der Front angebrachte Winde, die bis zu sechs Tonnen ziehen kann, was genau dem Gesamtgewicht des stark modifizierten Tesla Model 3 entspricht. Wie gut sich der Offroad-Panzer im Gelände wirklich fahren lässt, soll in einem kommenden Video ausgiebig getestet werden. Die selbstbewussten Tuner haben für die bald erfolgende Testfahrt sogar eine Einladung an Tesla-CEO Elon Musk ausgesprochen.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 192 Euro bei Amazon bestellbar

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 960 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Deutsche Tuner verwandeln das Tesla Model 3 in ein sechs Tonnen schweres Offroad-Monster
Autor: Enrico Frahn, 13.05.2022 (Update: 13.05.2022)