Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Über 1.100 Nits Spitzenhelligkeit: Der LG G2 OLED-TV überzeugt im ausführlichen Test

Die Experten von Rtings bescheinigen dem neuen LG G2 OLED-Fernseher eine exzellente Spitzenhelligkeit (Bild: LG)
Die Experten von Rtings bescheinigen dem neuen LG G2 OLED-Fernseher eine exzellente Spitzenhelligkeit (Bild: LG)
Nachdem Fernseher mit einem OLED-Panel in der Vergangenheit vor allem in hellen HDR-Szenen einen eindeutigen Nachteil gegenüber traditionellen LED-TVs hatten, trumpft der neue LG G2 in dieser Kategorie nun mit einer stark verbesserten Spitzenhelligkeit auf und übertrifft dabei sogar die magische Marke von 1.000 Nits.

2022 scheint ein gutes Jahr für alle OLED-Liebhaber zu werden, die sehnsüchtig auf das neueste Modelljahr des marktführenden südkoreanischen Herstellers LG gewartet haben. Nachdem die populären OLED-Modelle der vergangenen Jahre zwar mit großartigen Kontrastverhältnissen punkten konnten, kamen selbst gehobene Modelle wie der LG G1 gleichzeitig aber nur auf passable Helligkeitswerte im HDR-Modus. Dies hat sich mit dem LG G2 und den brandneuen Evo-Panels nun offenbar geändert.

Laut einem ausführlichen englischsprachigen Video-Review von Rtings, welches wahlweise auch in schriftlicher Form verfügbar ist, kann der LG G2 OLED-TV HDR-Details mit einer sehr guten Helligkeit von bis zu 1.165 Nits darstellen, was eine klare Verbesserung zum Vorgängermodell darstellt, welches nur auf knapp über 700 Nits kam. Nur kleine Verbesserungen gab es unterdessen in großflächig hellen HDR-Szenen, bei denen auch der LG G2 seine Helligkeit auf unter 300 Nits herunterschrauben muss.

Wie gewohnt ist der LG G2 OLED-TV auch bei der Bekämpfung von störenden Reflexionen äußerst effektiv, und die Blickwinkelstabilität fällt wie gewohnt erstklassig aus. Gamer können sich weiterhin über einen sehr geringen Input-Lag von rund 13 Millisekunden bei 4K60 freuen, und auch alle wichtigen HDMI-2.1-Features wie VRR sollen auf dem OLED-TV bestens funktionieren. Wer dem LG G2 eine Chance geben möchte, der kann die 55 Zoll große Variante des OLED-TVs für 2.099 Euro bei Amazon bestellen. Es ist zu beachten, dass der Fernseher ohne Standfuß ausgeliefert wird und somit für die Wandmontage ausgelegt ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 962 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Über 1.100 Nits Spitzenhelligkeit: Der LG G2 OLED-TV überzeugt im ausführlichen Test
Autor: Enrico Frahn, 14.05.2022 (Update: 14.05.2022)