Notebookcheck Logo

Samsungs The Wall 2022 microLED Smart TV bietet 8K-Auflösung bei 120 Hz auf bis zu 220 Zoll

Samsung bietet jetzt einen 8K-Fernseher mit 120 Hz schnellem microLED-Panel an. (Bild: Samsung)
Samsung bietet jetzt einen 8K-Fernseher mit 120 Hz schnellem microLED-Panel an. (Bild: Samsung)
Samsung hat im Rahmen der Integrated Systems Europe (ISE) seine bisher fortschrittlichsten microLED-Fernseher vorgestellt. Von 110 Zoll Diagonale und 2K-Auflösung bis hin zu einem 220 Zoll 8K-Topmodell mit einer Bildfrequenz von 120 Hz bietet The Wall 2022 eine breite Auswahl an Panels.

Samsung hat gleich mehrere neue Modelle von "The Wall" vorgestellt, dem randlosen microLED-Panel, das Samsung bereits seit einigen Jahren anbietet. Bei The Wall 2022 (Modellname: IWB) handelt es sich um ein modulares microLED-Panel, das mit einer Pixel-Pitch von wahlweise 0,63 oder 0,94 erhältlich sein wird. Bei ersterem Modell handelt es sich um die bislang kleinsten Pixel, die The Wall je geboten hat.

Samsung bietet The Wall 2022 in einer Reihe von Formaten an, vom Basismodell, das eine Diagonale von 110 Zoll und 4K-Auflösung bietet, bis hin zum Topmodell mit 220 Zoll Diagonale und 8K-Auflösung. In jedem Fall unterstützt The Wall 2022 eine Bildfrequenz von 120 Hz, eine Spitzenhelligkeit von 2.000 Nits und HDR10+. Ein integrierter KI-Prozessor kann Bildinhalte analysieren und die Darstellung anpassen, um Bildrauschen zu reduzieren und die Darstellungsqualität zu verbessern. Dank Multi View können Inhalte von vier Quellen gleichzeitig dargestellt werden.

The Wall All-in-One (Modellname: IAB) wird als günstigere Alternative positioniert. Dieses Modell wird wahlweise mit einer Diagonale von 110 Zoll oder 146 Zoll in 2K-Auflösung, oder aber als 146-Zöller mit 4K-Auflösung angeboten. Diese Variante von The Wall ist ausschließlich im 16:9-Format erhältlich, ein vorjustierter Falz und ein vorgefertigter Rahmen sollen die Montage im Eigenheim vereinfachen.

Das Aufstellen soll so einfach sein wie bei einem herkömmlichen Fernseher. Eine integrierte Media-Player-S-Box ermöglicht die gewohnten Smart-TV-Features. The Wall All-in-One ist gerade einmal 49 Millimeter dick, wie von The Wall gewohnt ist das Panel praktisch komplett randlos. Laut Samsung ist es möglich, zwei 146 Zoll Modelle nebeneinander zu installieren, um einen Bildschirm im 32:9-Format zu erhalten. Die weltweite Auslieferung von The Wall All-in-One beginnt direkt im Anschluss an die ISE, Samsung hat allerdings noch keine Details zum Preis bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Samsungs The Wall 2022 microLED Smart TV bietet 8K-Auflösung bei 120 Hz auf bis zu 220 Zoll
Autor: Hannes Brecher, 11.05.2022 (Update: 11.05.2022)