Notebookcheck Logo

Panasonic präsentiert OLED.EX Smart TVs mit 120 Hz 4K-Panels, HDMI 2.1 und VRR

Die neuesten OLED Smart TVs von Panasonic bieten viele Gaming-Features, samt 120 Hz VRR-Support. (Bild: Panasonic)
Die neuesten OLED Smart TVs von Panasonic bieten viele Gaming-Features, samt 120 Hz VRR-Support. (Bild: Panasonic)
Panasonic hat heute drei neue Serien von Smart TVs vorgestellt, die allesamt mit 120 Hz schnellen OLED-Panels ausgestattet sind. Panasonic setzt in diesem Jahr verstärkt auf Gaming-Features, das Topmodell bietet ein besonders helles OLED.EX-Panel von LG Display.

Panasonic hat seine neuen OLED Smart TVs für Deutschland angekündigt, die sich in drei Serien untergliedern. Die hochwertigste LZW2004-Serie wird mit einer Diagonale von 55 Zoll, 65 Zoll und 77 Zoll angeboten. Das Topmodell kombiniert ein OLED.EX-Panel von LG Display mit einer eigens entwickelten Kühlung, wodurch eine höhere Spitzenhelligkeit und Farbtreue erzielt werden sollen.

Eine Besonderheit sind auch die Lautsprecher, die in Kooperation mit Technics entwickelt wurden, und die sowohl nach vorne, als auch nach oben und seitlich abstrahlen, wodurch ein räumlicherer Klang ermöglicht werden soll. Die LZW1004-Serie, die nur in 55 Zoll und 65 Zoll erhältlich ist, und die LZW984-Serie, die mit einer Diagonale von 42 Zoll bis 65 Zoll angeboten wird, verzichten auf die innovativen Lautsprecher, OLED.EX gibts aber auch bei den günstigeren Modellen.

Panasonic spricht dennoch von Unterschieden bei der Bildqualität, denn je nach Serie erhalten Käufer "Master OLED Pro", "Master OLED" oder schlicht "OLED". Die Unterschiede dürften sich unter anderem durch das Kühlsystem ergeben – je weniger die Panels gekühlt werden, desto weniger hell können sie betrieben werden. Im Vergleich zu den Modellen aus dem Vorjahr verspricht Panasonic aber bei allen Modellen Verbesserungen in Sachen Helligkeit und Farbdarstellung.

Die Smart TVs sollen auch Gaming-Enthusiasten ansprechen, denn die 120 Hz schnellen Panels unterstützten HDMI VRR und AMD FreeSync Premium über HDMI 2.1. Werden 4K-HDR-Inhalte dargestellt, so sinkt die maximale Bildrate allerdings auf nur 60 Hz. Ein Game Control Board zeigt Spielern auf einen Blick wichtige Informationen wie die aktuelle Bildrate und HDR-Metadaten an. Auch ein Umgebungslichtsensor gehört zur Ausstattung, von Dolby Vision IQ fehlt dennoch jede Spur.

Preise und Verfügbarkeit

Panasonic hat noch nicht bestätigt, wann und zu welchem Preis die neuen OLED Smart TVs auf den Markt kommen werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Panasonic präsentiert OLED.EX Smart TVs mit 120 Hz 4K-Panels, HDMI 2.1 und VRR
Autor: Hannes Brecher, 12.05.2022 (Update: 12.05.2022)