Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Apple AirTags können von Dieben einfach deaktiviert werden, inklusive komfortabler Benachrichtigung

Ein Apple AirTag hilft offenbar nicht beim Finden gestohlener Gegenstände. (Bild: Apple)
Ein Apple AirTag hilft offenbar nicht beim Finden gestohlener Gegenstände. (Bild: Apple)
Die Apple AirTags sollen es einfach machen, einen verloren gegangenen Gegenstand wieder zu finden. Wer aber hofft, sich im Falle eines Diebstahls auf den kleinen Tracker verlassen zu können, der sollte besser zu Alternativen greifen, denn Langfinger können AirTags einfach deaktivieren.
Hannes Brecher,

Apple hat gestern die brandneuen AirTags vorgestellt, die im Prinzip ähnlich wie ein Tile Tracker (ca. 25 Euro auf Amazon) funktionieren, sprich der kleine Tracker wird einfach an einem Schlüsselbund befestigt oder in eine Tasche geworfen, im Falle eines Verlustes lässt sich dieser Gegenstand dann über Apples "Wo ist?"-Netzwerk aufspüren.

Doch wie MacRumors nun angibt können die AirTags von Dieben einfach deaktiviert werden. Falls diese ein iPhone oder iPad besitzen erhalten sie eine Benachrichtigung, dass sich ein unbekannter AirTag mit ihnen bewegt, mit ein paar einfachen Eingaben lässt sich dieser schließlich deaktivieren. Apple hat auch an Banditen gedacht, die kein iPhone besitzen, denn nachdem ein AirTag für eine gewisse Zeit von seinem Besitzer getrennt ist spielt er ein Geräusch ab, wenn er bewegt wird, sodass er möglichst einfach aufzufinden ist.

Im zugehörigen Support-Dokument schreibt Apple, dass diese Funktionalität verhindern soll, dass Personen ohne ihr Wissen getrackt werden, indem beispielsweise ein AirTag in eine Jackentasche gesteckt wird. Diese Vorgehensweise dürfte Personen beruhigen, die sich über etwaige Privatsphäre-Implikationen der AirTags gesorgt haben, gegen Diebstahl sind Apples Item Tracker damit aber praktisch nutzlos. Für ehrliche Finder verlorener Gegenstände soll das Zurückbringen zum Besitzer dagegen möglichst einfach sein, daher verbaut Apple einen NFC-Chip, über den Kontaktinformationen abgerufen werden können, solange sich der AirTag im "Verloren"-Modus befindet.

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8619 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Die Apple AirTags können von Dieben einfach deaktiviert werden, inklusive komfortabler Benachrichtigung
Autor: Hannes Brecher, 21.04.2021 (Update: 21.04.2021)