Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple präsentiert ein iPhone 12 und iPhone 12 mini in Violett sowie Podcast-Abonnements

Das Apple iPhone 12 ist jetzt in einem schicken Violett erhältlich. (Bild: Apple)
Das Apple iPhone 12 ist jetzt in einem schicken Violett erhältlich. (Bild: Apple)
Beim heutigen "Spring Loaded"-Event hat Apple auch ein paar kleinere Ankündigungen untergebracht. So gibt es das iPhone 12 und das iPhone 12 mini nun in einer neuen Farbe, während Podcast-Abonnements und eine überarbeitete Podcast-App in den Startlöchern stehen.
Hannes Brecher,

Neben dem 24 Zoll iMac mit M1 ARM-Prozessor, dem brandneuen iPad Pro mit M1 und Mini-LED-Display, einem Apple TV 4K mit neuer Fernbedienung und den erstaunlich günstigen AirTags hat Apple beim heutigen "Spring Loaded"-Event auch ein iPhone 12 und ein iPhone 12 mini in einem neuen Farbton angekündigt.

Konkret handelt es sich um eine Variante in Violett, die ab dem 23. April über den Apple Online Store vorbestellt werden kann, die Auslieferung startet am 30. April. Die Preise sind identisch mit den bereits erhältlichen Farben, so kostet das iPhone 12 mini mit 64 GB Speicher in Violett 799 Euro, für das reguläre iPhone 12 werden 899 Euro fällig. Damit bezahlt man allerdings etwas mehr im Vergleich zum Straßenpreis der beiden Geräte, denn beispielsweise auf Amazon ist das iPhone 12 mini schon für 740 Euro zu haben, das iPhone 12 dagegen für 800 Euro.


Darüber hinaus hat Apple ein neues Podcast-Abonnement samt überarbeiteter App angekündigt. Anders als bei Apple Music handelt es sich dabei allerdings nicht um ein einzelnes Abo für alle Podcasts auf der Plattform, stattdessen kann jeder Podcast optional ein individuelles Abonnement anbieten, dessen Preis frei gewählt werden kann. Diese Abos werden wahlweise monatlich oder jährlich abgerechnet.

Abonnenten erhalten dabei je nach Podcast werbefreie Episoden, zusätzliche Inhalte, früheren Zugriff auf neue Podcasts oder exklusiven Zugriff auf einzelne Podcast-Serien. Die Podcast-Abonnements starten im Mai. Mit iOS 14.5 erhalten iPhone-Nutzer darüber hinaus eine überarbeitete Podcast-App, mit der unter anderem sogenannte Kanäle durchsucht werden können, die Podcasts unterschiedlicher Künstler enthalten.

Quelle(n)

Apple (1 | 2)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8619 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Apple präsentiert ein iPhone 12 und iPhone 12 mini in Violett sowie Podcast-Abonnements
Autor: Hannes Brecher, 20.04.2021 (Update: 20.04.2021)