Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Xbox Series X wird xCloud bald schnellere Ladezeiten und bessere Grafik bescheren

Die xCloud-Server bieten bald die volle Performance der Xbox Series X. (Bild: Billy Freeman)
Die xCloud-Server bieten bald die volle Performance der Xbox Series X. (Bild: Billy Freeman)
Microsoft hat heute angekündigt, dass der Game-Streaming-Dienst xCloud in den nächsten Wochen und Monaten gigantische Fortschritte machen wird. Die server-Hardware wird auf die Xbox Series X umgerüstet, und die Web-Version des Dienstes verlässt endlich die Beta-Phase.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Microsoft eine Streaming-Xbox und eine Smart TV-App angekündigt hat gibt ein Blogeintrag auch einen Ausblick auf die Zukunft von xCloud. Demnach ist Microsoft derzeit dabei, die Server-Hardware auf die Xbox Series X umzurüsten – das Upgrade soll fast abgeschlossen sein. Einen konkreten Zeitplan für den Abschluss dieser Aufrüstung gibt es noch nicht, den Worten von Microsoft zufolge wird das aber nicht mehr lange dauern.

Die schnelleren Server sollen Xbox Game Streaming mit schnelleren Ladezeiten, optimierten Bildraten und besserer Grafik aufwerten, wobei die größten Unterschiede bei Spielen zu erwarten sind, die bereits für die Xbox Series X optimiert wurden. Bislang waren die xCloud-Server nur mit deutlich langsameren Xbox One S-Konsolen bestückt. 

Im Laufe des Jahres soll xCloud darüber hinaus direkt über die Xbox-App auf Windows 10 zur Verfügung stehen und in die Konsolen des Unternehmens integriert werden. Schon in den nächsten Wochen wird die Web-Version die Beta-Phase verlassen und damit allen Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate (ca. 12,99 Euro pro Monat auf Amazon) über Microsoft Edge, über Google Chrome oder über Apple Safari zur Verfügung stehen.

Abschließend hat Microsoft angekündigt, dass in Zukunft weitere Abonnement-Optionen angeboten werden sollen, sodass Kunden nicht zwangsläufig den Game Pass Ultimate abonnieren müssen, um xCloud nutzen zu können, auch dazu hat der Konzern aber noch keine näheren Details genannt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5516 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Die Xbox Series X wird xCloud bald schnellere Ladezeiten und bessere Grafik bescheren
Autor: Hannes Brecher, 10.06.2021 (Update: 10.06.2021)