Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die spannenden Huawei MateView-Monitore kommen nach Europa

Beim Huawei MateView handelt es sich um einen ausgesprochen schicken Monitor im 3:2-Format. (Bild: Huawei)
Beim Huawei MateView handelt es sich um einen ausgesprochen schicken Monitor im 3:2-Format. (Bild: Huawei)
Mit dem MateView hat Huawei kürzlich einen ausgesprochen schicken Monitor im 3:2-Format mit Spitzen-Ausstattung zum fairen Preis vorgestellt. Nun hat der Konzern bestätigt, dass der Bildschirm zusammen mit dem MateView GT für Gaming-Enthusiasten künftig auch in Europa angeboten wird.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Huawei Belgien hat im unten eingebetteten Tweet mehr oder weniger bestätigt, dass der MateView-Monitor künftig auch in Belgien angeboten wird, sodass ein Launch in Deutschland und Österreich als sicher gelten dürfte.

In einem zweiten Tweet wurde dasselbe für den MateView GT bestätigt. Die offizielle Ankündigung, zu der auch Details zu den Preisen und zum Launch-Datum erwartet werden, wird schon am Mittwoch, dem 2. Juni erwartet, und zwar gemeinsam mit der Ankündigung der Huawei Watch 3 und des MatePad Pro 2.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Der MateView ist gleich aus mehreren Gründen spannend, allen voran aber aufgrund des 28,2 Zoll großen Panels im 3:2-Format – eine echte Rarität im Monitor-Markt. Mit einer Auflösung von 3.840 x 2.560 Pixel, einer typischen Helligkeit von 500 Nits und einer 98-prozentigen Darstellung des DCI-P3-Farbraums verspricht der Bildschirm eine erstklassige, recht farbtreue Darstellungsqualität.

Doch auch das Design vermag zu überzeugen, der Monitor setzt nämlich auf ein extrem dünnes Gehäuse, auf sehr schmale Bildschirmränder und auf eine innovative berührungsempfindliche Oberfläche an der Unterseite des Geräts, über welche sich beispielsweise die Helligkeit des Displays oder die Lautstärke der 2 x 5 Watt Stereo-Lautsprecher regeln lässt.

Der MateView GT bietet dagegen ein gekrümmtes VA-Panel mit einer Diagonale von 34 Zoll, einer Bildfrequenz von 144 Hz und einer Auflösung von 3.840 x 1.440 Pixel. Der MateView kostet in China rund 600 Euro, der MateView GT umgerechnet etwa 460 Euro. Wir haben alle wichtigen Details zu den interessanten Monitoren in diesem Artikel zusammengefasst.

Der Huawei MateView ist ein 28 Zoll Monitor im 3:2-Format für Profis.
Der Huawei MateView ist ein 28 Zoll Monitor im 3:2-Format für Profis.
Der ultrabreite MateView GT richtet sich dagegen an Gaming-Enthusiasten.
Der ultrabreite MateView GT richtet sich dagegen an Gaming-Enthusiasten.

Quelle(n)

Huawei Belgien (Tweet 1 | Tweet 2)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Die spannenden Huawei MateView-Monitore kommen nach Europa
Autor: Hannes Brecher,  1.06.2021 (Update:  1.06.2021)