Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Doogee V20: Spezifikationen des Rugged-Smartphones mit Dual-Display mit Nachtsicht sind bekannt

Doogee V20: Spezifikationen des Smartphones sind bekannt
Doogee V20: Spezifikationen des Smartphones sind bekannt
Die Spezifikationen des Doogee V20 sind nun offiziell bekannt. Das Modell basiert auf einem aktuellen SoC und bringt unter anderem vier Kameras mit. Ein spezieller Sensor verspricht auch in der Nacht gute Aufnahmen.
Silvio Werner,

Nachdem sich der Hersteller Doogee in Bezug auf die genauen Spezifikationen des Dual-Display-Smartphones V20 bislang bedeckt gehalten hat, hat der Hersteller nun genaue Informationen zur Ausstattung kommuniziert. Diese überraschen im Grunde wenig .

So kommt wie auch beim Vorgänger in Form des Doogee V10 ein Dimensity 700 zum Einsatz. Ebenfalls unverändert ist die Größe des Arbeitsspeichers, welcher nach wie vor acht Gigabyte groß ist. Der interne Speicher ist nun doppelt so groß und misst 256 Gigabyte.

Verbaut ist 6,43 Zoll großes AMOLED-Display, welches den NTSC-Farbraum zu 105 Prozent abdecken soll. Die Auflösung liegt bei 1.080 x 2.400 Pixeln. Das Kontrastverhältnis wird auf 80.000:1 beziffert.

Das rückseitig angebrachte Zweit-Display misst in der Diagonale 1,05 Zoll und dürfte zumindest den Produktbildern zufolge eine vergleichbare oder zumindest nicht signifikant geringere Pixeldichte bieten. Auf dem Zweitdisplay können etwa Benachrichtigungen angezeigt werden, zudem ist die Steuerung der Musikwiedergabe möglich - was durchaus an das Unihertz TickTock erinnert.

Ausgestattet ist Modell mit drei Kameras an der Rückseite, wobei die Hauptkamera mit einer Auflösung von 64 Megapixeln aufwarten kann. Ein Sensor dient der Aufnahme von Nachtsichtaufnahmen, dazu kommt eine Weitwinkel-Kamera mit acht Megapixeln. Die Frontkamera löst mit 16 Megapixeln auf.

Unterstützt wird die besonders schnelle Aufladung mit einer Ladeleistung von bis zu 33 Watt, wobei der 6.000 mAh starke Akku auch drahtlos mit bis zu 15 Watt geladen werden kann. Ein Fingerabdrucksensor und ein NFC-Modul sind verbaut.

Aktuell liegen noch keine Informationen zum Preis oder dem geplanten Veröffentlichungstermin vor. Interessierte Kunden können sich auf der Seite des Herstellers registrieren, um von einem Early Bird-Angebot zu profitieren.

Das Doogee V10 auf Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4630 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Doogee V20: Spezifikationen des Rugged-Smartphones mit Dual-Display mit Nachtsicht sind bekannt
Autor: Silvio Werner, 20.12.2021 (Update: 20.12.2021)