Notebookcheck Logo

E Ink: Neue E-Reader mit Wacom-Digitizer und Android vorgestellt

E Ink: Display-Zulieferer startet eigene Geräte
E Ink: Display-Zulieferer startet eigene Geräte
E Ink bringt eigene Tablets mit elektronischem Papier und Stifteingabe auf den Markt. Damit spricht das Unternehmen auch und insbesondere professionelle Anwender an.

Der Hersteller E Ink dürfte den meisten Nutzern eines E-Reader zumindest am Rande bekannt sein. E Ink ist dabei der bislang nur der Hersteller des Displays - allerdings nicht entsprechender Endgeräte. So fungiert E Ink als Zulieferer etwa auch für den Kindle-Reader von Amazon.

Nun hat das Unternehmen angekündigt, auch selbst in das Geschäft mit E-Reader einzusteigen. Konkret bietet E Ink unter der Bezeichnung Digital Paper Tablet Solution zwei Geräte an, welche sich allerdings in erster Linie an professionelle Kunden richten dürfte - dabei hat E Ink etwa Bildungsunternehmen im Blick und insgesamt Anwender, die lange auf nur semi-dynamische Bildinhalte blicken müssen.

Dabei offeriert E Ink zwei Modellvarianten, welche beide mit einem E Ink Carta 1250-Display ausgestattet sind. Die 13,3-Zoll-Variante ist dabei mit einem Display mit einer Auflösung von 1.650 x 2.200 Pixeln ausgestattet, die 10,3-Zoll-Version bringt es auf 1.404 x 1.872 Pixel. Als SoC kommt ein NXP i-MX 8M Mini mit vier 1,8 GHz schnellen Cortex A53-Kernen um Einsatz.

Auf dem 32 Gigabyte großen eMMC-Speicher ist Android in der Version 9 installiert, wodurch Kunden eigene Applikationen auf dem Gerät benutzen können. Verbaut ist ein WiFi 802.11 a/b/g/n/ac-Modul, Bluetooth 5.0 und NFC werden unterstützt. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.000 mAh. Die beiden Modell können sowohl über den Finger als mit einem speziellen Stift bedient werden. Dabei ist ein EMR-Digitizer aus dem Hause Wacom verbaut, welcher ganze 4.096 Druckstufen differenzieren können soll. Aktuell liegen noch keine Information zum Preis oder dem geplanten Veröffentlichungstermin vor.

Den Kindle Paperwhite bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > E Ink: Neue E-Reader mit Wacom-Digitizer und Android vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 16.03.2022 (Update: 16.03.2022)