Notebookcheck

EU: Fingerabdruck in Personalausweis künftig verpflichtend

Der deutsche Personalausweis (Quelle: personalausweisportal.de)
Der deutsche Personalausweis (Quelle: personalausweisportal.de)
Heute haben sich die drei Verhandlungsparteien im Trilog der EU auf einen neuen Gesetzesentwurf geeinigt, der in Personalausweisen gespeicherte Fingerabdrücke künftig für alle verpflichtend macht.

Während es aktuell eine große Diskussion um die neue Urheberrechtsreform mit Artikel 11 und Artikel 13 der Europäischen Union gibt, kommen im Moment auch noch andere Gesetzesentwürfe aus dem Trilog der EU. So haben sich die drei Verhandlungsparteien Kommission, Parlament und Rat der Europäischen Union heute auf einen Gesetzesentwurf geeinigt, der vorsieht, dass man künftig bei einem neuen Personalausweis auch seine Fingerabdrücke abgeben muss, die dann auf dem Personalausweis gespeichert werden. Bisher war dies nicht verpflichtend und man konnte im Zweifel die Speicherung der Fingerabdrücke auch ablehnen. Bis jetzt hatte man nur bei Reisepässen keine Wahl, ob man seine Fingerabdrücke abgeben möchte oder nicht. 

Das neue Gesetz muss nur noch vom Parlament verabschiedet werden (Quelle: Yves Herman/Reuters)
Das neue Gesetz muss nur noch vom Parlament verabschiedet werden (Quelle: Yves Herman/Reuters)

Begründet wird das Gesetz damit, dass es durch die Speicherung der Fingerabdrücke Kriminellen und Terroristen künftig deutlich schwerer fallen soll, Personalausweise zu fälschen. Kritisiert wird das Gesetz hauptsächlich von Politikern der Grünen und der SPD. Sie berufen sich darauf, dass die Anzahl der Fälle, bei denen gefälschte Dokumente genutzt wurden, in den letzten Jahren laut der Europäischen Grenzschutzbehörde FRONTEX sowieso schon stark zurück gegangen sind, die Reform also kaum weitere Verbesserungen bringen dürfte. Auf der Gegenseite stehen beispielsweise der deutsche Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der die Maßnahme für "zwingend erforderlich" hält.

Wie die Länder mit den dadurch entstehenden Daten umgehen dürfen, entscheiden die einzelnen EU-Länder im aktuellen Gesetzesentwurf selbst.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > EU: Fingerabdruck in Personalausweis künftig verpflichtend
Autor: Cornelius Wolff, 20.02.2019 (Update: 20.02.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.