Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Art abgespecktes Huawei P30 Pro: Das Honor X10 Pro wird spannend

Honor X10 (im Bild) und Honor X10 Pro werden am 20. Mai vorgestellt, schon jetzt sind praktisch alle Infos verfügbar.
Honor X10 (im Bild) und Honor X10 Pro werden am 20. Mai vorgestellt, schon jetzt sind praktisch alle Infos verfügbar.
(Update: Neues Gruppenbild) Eine Fülle neuer Infos zu Honors kommenden Midrangern namens Honor X10 und Honor X10 Pro wurden in den letzten Stunden bekannt. Die Vorbestellungsphase ist in China bereits angelaufen - es gibt offizielle Renderbilder und erste Preisangaben zu den potentiellen Kassenschlagern aus China, bei denen insbesondere das Pro-Modell spannend wird.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die wichtigsten Specs zum Honor X10 beziehungsweise Honor X10 Pro sind ja bereits seit einigen Tagen bekannt, auch Unterschiede zum Pro-Modell, die nun noch etwas klarer herausgearbeitet wurden. Den aktuellen Leaks zufolge hat das Honor X10 Pro insbesondere bei Display und Kamera Vorteile, bietet aber auch 20 Watt schnelles Wireless Charging, das dem regulären Honor X10 fehlt.

Das Honor X10 bietet zudem ein 90 Hz schnelles IPS-Display, OIS und hat offenbar auch eine Telefoto-Kamera statt einer Macro-Cam. Diese ist ziemlich einzigartig in dieser Preisklasse als 5x-optische Periskop-Linse integriert, womit die Huawei-Tochter dieses ehemalige Flaggschiff-Feature nun endgültig im Midrange-Segment etablieren will - nur halt leider ohne Chance auf Google-Apps und Services.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
 


Zu bedenken ist ja auch, dass beide Honor X10-Varianten mit einer abgespeckten Variante des 40 Megapixel RYYB-Sensors aus der Huawei P30-Familie bestückt sind, das Honor X10 Pro kann man also durchaus auch als eine Art "Huawei P30 Lite" sehen. Unten noch ein paar Teaser und Renderbilder zum regulären Honor X10.

Honor X10 Renderbilder

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Ein Art abgespecktes Huawei P30 Pro: Das Honor X10 Pro wird spannend
Autor: Alexander Fagot, 14.05.2020 (Update: 14.05.2020)