Notebookcheck

Honor X10 und X10 Pro: Specs, Unterschiede und Preise offenbar geleakt

Geleakte Specs im chinesischen Netzwerk Weibo liefern einige Unterschiede zwischen Honor X10 und Honor X10 Pro.
Geleakte Specs im chinesischen Netzwerk Weibo liefern einige Unterschiede zwischen Honor X10 und Honor X10 Pro.
Am 20. Mai starten in China die Nachfolger von Honor 9X und Honor 9X Pro, diesmal mit Buchstaben voran. Wie man aus geleakten Specs erkennen kann, wird sich das Pro-Modell heuer nur geringfügig vom Honor X10 unterscheiden, auch vermeintliche Preise kennen wir bereits.
Alexander Fagot,

Wir haben bereits einige wichtige Specs aus der TENAA-Zertifizierung des Honor X10 erfahren, der aktuelle Leak aus dem chinesischen Netzwerk Weibo liefert darüber hinausgehend aber noch einige weitere Details, Unterschiede zwischen den beiden Varianten und Preise. Erstmal zu den Gemeinsamkeiten zwischen Honor X10 und Honor X10 Pro, denn massive Unterschiede dürfte es 2020 hier nicht geben.

Beide 5G-Midranger basieren auf dem Kirin 820 und sind gleich groß, das 6,63 Zoll LCD-Display liefert 2.400 x 1.080 Pixel und wird mit 90 Hz Refreshrate aufwarten können. Die 16 Megapixel Selfie-Cam ist wieder als Pop-Up-Cam integriert, ein Kopfhöreranschluss ist vorhanden, der Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite. Selbst im Einstiegsbereich setzt Honor auf eine Kühlung mittels Graphen, wie das Promo-Bild unten zeigt.

Der 4.200 mAh Akku wird jeweils mit 22,5 Watt schnell geladen, bei den Kameras an der Rückseite zeigen sich die ersten Unterschiede. Beide Honor X10-Varianten werden dem Leak zufolge auf den abgespeckten 40 Megapixel RYYB-Sensor aus der P30-Serie setzen (IMX600y) sowie 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Cam und 2 Megapixel Tiefensensor bieten, das Honor X10 Pro hat darüber hinaus aber auch noch eine 2 Megapixel Macro-Kamera an der Rückseite sowie NFC im Inneren. 

Huawei plant offenbar, das Honor X10 in China mit 6 GB RAM und 64 GB UFS 2.1 Speicher für 1.800 Yuan zu verkaufen (235 Euro), mit 128 GB Speicher kostet es 2.000 Yuan (260 Euro). Das Honor X10 Pro startet dagegen mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher um 2.400 Yuan (312 Euro) und kostet mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher dann schon 2700 Yuan (350 Euro). Wann die Honor X10-Serie nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt, das global stark verspätete Honor 9X Pro wurde gerade erst von uns getestet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Honor X10 und X10 Pro: Specs, Unterschiede und Preise offenbar geleakt
Autor: Alexander Fagot, 10.05.2020 (Update: 19.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.