Notebookcheck

Honor X10: Realbild zeigt Randlos-Design und 5G-Performance am Himalaya

Das Honor X10 war auf der Himalaya-Expedition mit dabei, hier sind erste Speedtest-Ergebnisse vom günstigen 5G-Phone.
Das Honor X10 war auf der Himalaya-Expedition mit dabei, hier sind erste Speedtest-Ergebnisse vom günstigen 5G-Phone.
Die Expedition auf den Himalaya war offenbar erfolgreich, das Huawei- und China Mobile-Team postete in den letzten Wochen jede Menge Infos über das erweiterte 5G-Netz am Mount Everest, dazu kamen auch erste Sample-Photos und ein Hands-On-Bild mit 5G-Speedtest-Ergebnissen vom Honor X10.
Alexander Fagot,

Die Honor X-Reihe wird leicht umbenannt, aus Honor 9X wird beim demnächst in China startenden Nachfolger ein Honor X10. Das erste 5G-fähige Modell der Midrange-Serie basiert auf dem Kirin 820 und bringt offenbar eine abgespeckte Variante des 40 Megapixel RYYB-Sensors aus dem P30 in bezahlbarere Preisregionen. Als Teil des Huawei- und China Mobile-Teams war das Honor X10 zuletzt auch am Test des dort gerade im Aufbau befindlichen 5G-Netzes beteiligt.

Erste Sample-Photos aus 6500 Metern Höhe konnten wir gestern bereits sehen, nun liefert ein Hands-On-Bild des Honor X10 auch den ersten Blick auf das Frontdesign, welches sich auch in diesem Jahr wieder notch- und lochfrei gibt, die Selfie-Cam sitzt als Pop-Up-Cam ausfahrbar an der Oberseite. Das Bild liefert zudem einige Speedtest-Ergebnisse vom Himalaya 5G-Netz. Maximal erreicht man mit dem Honor X10 dort 1.617 Mbps im Download und etwa 100 Mbps im Upload, die meisten Ergebnisse lagen allerdings deutlich unter 800 Mbps im Download.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Honor X10: Realbild zeigt Randlos-Design und 5G-Performance am Himalaya
Autor: Alexander Fagot,  9.05.2020 (Update:  9.05.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.