Notebookcheck

Elephone: Das S8 soll dreiseitig komplett randlos werden

Seitlich gekrümmt und oben offenbar auch (fast) randlos: Das geplante Design des Elephone S8.
Seitlich gekrümmt und oben offenbar auch (fast) randlos: Das geplante Design des Elephone S8.
Elephone will zukünftig mit dem S8 noch weiter gehen als Sharp und Xiaomi und 2017 ein dreiseitig randlos scheinendes Smartphone-Design mit seitlich gekrümmtem Display umsetzen. Auch bei Kamera und Fingerabdrucksensor plant man Neues.

In den letzten Jahren ist der vergleichsweise kleine chinesische Hersteller Elephone nicht gerade mit innovativen Smartphone-Designs aufgefallen. Doch in letzter Zeit legt auch Elephone vermehrt Wert auf ein attraktives Äußeres, obwohl die Smartphones des Herstellers eher im Billig-Segment angesiedelt sind. Mit dem elePhone S7 hat sich der Hersteller dann an Samsung orientiert und einen Galaxy S7 edge-Klon auf den Markt gebracht, welcher zwar nicht bei den technischen Daten aber zumindest im Design mithalten kann.

Das war aber offenbar nur ein Zwischenschritt zu weitaus ambitionierteren Plänen. Gestern erschien auf der Elephone-Twitter-Seite ein erster Designentwurf zum geplanten elePhone S8. Hier geht der Hersteller den entscheidenden Schritt weiter und scheint mehr noch als Xiaomi bei seinem fast randlosen Mix-Konzept auf ein dreiseitig randloses Design zu setzen, kombiniert also das seitlich abgerundete Samsung "edge-Design" mit dem Sharp "Corner R-Design", welches an der Oberseite ebenfalls randlos wirkt. Hoffen wir mal, dass das Endresult dann auch stabiler ausfällt als das Xiaomi Mix, welches offenbar recht leicht zu beschädigen ist.

Neben diesen offensichtlichen Design-Neuerungen, die allerdings erst einmal umgesetzt werden müssen, scheinen die Chinesen auch für Kamera- und Fingerabdrucksensor etwas Neues geplant zu haben. Das Bild ist an den entsprechenden Stellen verpixelt, offenbar arbeitet Elephone hier noch am Design, welches, so verspricht Elephone, erstmalig beim S8 zu sehen sein wird. Lassen wir uns also überraschen, was 2017 im Elephone-Hauptquartier in Shenzhen tatsächlich produziert wird! Zumindest im Inneren setzt Elephone aber weiter auf MediaTek, denn als Prozessor sei ein Deca-Core geplant und den gibt es eben nur von MediaTek.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Elephone: Das S8 soll dreiseitig komplett randlos werden
Autor: Alexander Fagot,  1.12.2016 (Update:  1.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.