Notebookcheck

Elephone S7: Samsung Galaxy S7 Edge-Klon ab 90 Euro

Die Farbvariante des Elephone S7 mag gewöhnungsbedürftig sein, das Design kennen wir alle.
Die Farbvariante des Elephone S7 mag gewöhnungsbedürftig sein, das Design kennen wir alle.
Der chinesische Produzent Elephone kopiert Samsung's Edge-Design mit abgerundeten Kanten und will mit dem S7 demnächst auch weniger betuchte Konsumenten glücklich machen.

Elephone ist hierzulande nicht jedem ein Begriff. Im Gegensatz zu Marken wie Huawei, Xiaomi, OnePlus, Vivo, Oppo oder ZTE ist der chinesische Smartphone-Produzent außerhalb seiner Heimat deutlich seltener anzutreffen und ist auch eher im Billig-Segment aktiv. Frühere Elephone-Smartphones wie das P8000 oder das P9000 waren klobig und legten wenig Wert auf Design. Das änderte sich erst in letzter Zeit zunehmend. Dieses Jahr hat Elephone mit dem S3 sein erstes Smartphone mit randlosem Display auf den chinesischen Markt gebracht und legt sich damit beispielsweise mit der Nubia Z11-Serie von ZTE an.

Im 10. Jahr seines Bestehens will der Hersteller aus Shenzhen, China aber auch Samsung ins Visier nehmen und kündigte auf seiner Facebook-Seite mit dem S7 ein glattes Rip-Off des Samsung-typischen Edge-Designs mit abgerundeten Kanten aus Glas an. Heiß wird nicht nur das Design, Elephone will für das S7, je nach Modell-Variante umgerechnet nur 90 bis 170 Euro haben. Wie das geht? Mit MediaTek-SOCs beispielsweise. Im S7 sollen die Helio X20- bis Helio X25-SOCs sitzen, statt des Exynos 8890 von Samsung im Galaxy S7 Edge. Weitere Details zur technischen Ausstattung sowie ein angedachter Release-Zeitraum wurden bislang nicht bekannt gegeben. Ob das Gerät auch technisch hält, was es optisch verspricht, werden Tests zeigen müssen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Elephone S7: Samsung Galaxy S7 Edge-Klon ab 90 Euro
Autor: Alexander Fagot,  2.07.2016 (Update:  2.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.