Notebookcheck

Huawei: Honor 8 Max mit 6,6 Zoll-QHD-Display geplant?

Ein Riesenphablet von Honori? 6,6 Zoll-QHD-Display und 4.400 mAh-Akku inklusive.
Ein Riesenphablet von Honori? 6,6 Zoll-QHD-Display und 4.400 mAh-Akku inklusive.
TENAA-Leaks deuten auf ein weiteres Honor Smartphone von Huawei. Mit 6,6 Zoll-QHD-OLED-Display und 4.400 mAh Akku dürfte es wohl als Max-Version in den Handel kommen. Ohne Dual-Kamera.
Alexander Fagot,

Wieder mal deuten Leaks der chinesischen Mobilfunk-Regulierungsbehörde TENAA auf ein neues Smartphone. Diesmal handelt es sich, deutlich sichtbar, um die Phablet-Variante eines neuen Honor-Smartphones mit 6,6 Zoll-OLED-Display und der QHD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Das Gerät wird in seinem 178,8 x 90,9 x 7,18 mm großen Gehäuse einen 4.400 mAh Akku beherbergen und mit Kirin 950-SOC, 3 GB RAM und 32 GB Speicher wohl demmächst die obere Mittelklasse bereichern. 

Leider ist die von anderen aktuellen beziehungsweise künftigen Honor- und Huawei-Spitzenmodellen bekannte Dual-Kamera offenbar nicht integriert. Das Phablet dürfte mit 13 MP Kamera auf der Rückseite und 8 MP-Linse an der Frontseite tendenziell nur durchschnittliche Anforderungen an die Video- und Photoqualität befriedigen. Auf der Rückseite sitzt, mittig zentriert, ein Fingerabdrucksensor. Android 6 ist vorinstalliert. Wann Huawei dieses Honor Max-Modell der Öffentlichkeit präsentiert, und ob es auch in Europa offiziell zu haben sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Huawei: Honor 8 Max mit 6,6 Zoll-QHD-Display geplant?
Autor: Alexander Fagot,  2.07.2016 (Update:  2.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.