Notebookcheck

Samsung: Neue Gear VR für das Galaxy Note 7 kündigt sich an

Aufgrund des vermuteten USB Type-C-Ports am Galaxy Note 7 muss auch ein neues VR-Headset her.
Aufgrund des vermuteten USB Type-C-Ports am Galaxy Note 7 muss auch ein neues VR-Headset her.
Mit dem Launch des Galaxy Note 7 im nächsten Monat kommt mit Sicherheit auch eine neue Modellvariante des Gear VR-Headsets. Erste Hinweise dazu sind nun in Indien aufgetaucht.

Das Ökosystem rund um die Samsung Galaxy-Hardware wächst. Neben der dieses Jahr neu hinzugekommenen Gear 360-Rundum-Kamera ist das vor allem das Gear VR-Headset von Samsung, welches den Samsung Galaxy-User in virtuelle Welten entführt. Die erste Version der Gear VR erschien als Modellnummer SM-R320 bereits für das Galaxy Note 4, damals noch Innovator Edition benannt. Die Variante für das Galaxy S6 in 2015 trug die Modellnummer SM-R321, worauf dann im Herbst letzten Jahres die Consumer-Edition mit der Modellnummer SM-R322 folgte.

Nun kündigt sich in der berüchtigten indischen Import/Export-Datenbank Zauba ein Geräte mit der Nummer SM-R323 an, also eindeutig ein Nachfolger der derzeit aktuellen Gear VR Consumer Edition. Das ist nur logisch, schließlich soll das am 2. August erwartete Galaxy Note 7 als erstes Samsung-Smartphone mit USB Type-C Port auf den Markt kommen, womit es mit der aktuellen Gear VR-Variante inkompatibel wäre. Ob die nächste Gear VR-Version, abgesehen vom geänderten Anschluss, neue Features mitbringen wird, erfahren wir wohl spätestens am 2. August im Rahmen des Samsung Unpacked Events.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Samsung: Neue Gear VR für das Galaxy Note 7 kündigt sich an
Autor: Alexander Fagot,  7.07.2016 (Update:  7.07.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.