Notebookcheck

Essential Products Phone PH-1

Ausstattung / Datenblatt

Essential Products Phone PH-1
Essential Products Phone PH-1
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 18:9, 2560 x 1312 Pixel 505 PPI, Capacitive, IPS, Corning Gorilla Glass 5, spiegelnd: ja
Massenspeicher
128 GB eMMC Flash, 128 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, NFC, Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass, barometer, fingerprint, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 5.0, GSM, CDMA, HSPA, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.8 x 141.5 x 71.1
Akku
3040 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Dual-camera, f/1.9
Secondary Camera: 8 MPix f/2.2
Sonstiges
Tastatur: virtual
Gewicht
185 g
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Essential Products Phone PH-1

Es war zum Greifen nah!
Quelle: Android Pit Deutsch
Andy Rubin hat das Essential Phone vielleicht etwas zu lautstark angekündigt. Denn am Ende wurde daraus doch nur wenig mehr als ein weiteres, gutes Smartphone. Es muss sich langfristig zeigen, ob die Versprechen der längeren Produktzyklen, der modularen Erweiterung und der zügigen Updates eingehalten werden.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.04.2018

Kommentar

Modell: Das Essential Phone ist ein mutiger erster Zug. Es bietet unverändertes Android und sieht anders als alle anderen aktuellen Phones aus. Für eine Marke, die noch keine Erfahrung mit der Herstellung von Smartphones hat, ist das Essential Phone ein faszinierender erster Versuch. Stark am Essential ist, ist sein minimalistische Zugang des Verzichts ohne viel Aufhebens. Das sieht man auf den ersten Blick und beim ersten in die Hand nehmen. Das blockartige Design verzichtet zugunsten einer einfach zu haltenden und zugänglichen Bauweise auf Schnörkel und ausgefallene Kurven. Dank Titan-Rahmen und Keramik-Hülle ist das Gerät zweifelsohne hochwertig. Allerdings sammeln die glänzenden Materialien schnell Fingerabdrücke. Das gilt besonders für die dunkle Variante. Glanz und Symmetrie lassen das Phone ohne allzu großer Anstrengung attraktiv aussehen. Das Design ergab sich vor allem daraus, dass bei Herstellung dieses Phones der Bildschirm im Mittelpunkt stand. Essential wollte den Bildschirm nicht nur in den Mittelpunkt rücken, sondern Usern das Gefühl geben, dass sie im Wesentlichen einen Bildschirm in Händen halten. Dies hat der Hersteller mit einem Quad-HD-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 19:10 erreicht, der den Großteil der Vorderseite einnimmt. Einzig an seiner Oberkante wird er durch einen Einschnitt und eine Ausbuchtung für die Frontkamera unterbrochen. Das Gefühl soviel Bildschirm zur Verfügung haben, ist ziemlich großartig und dieses Design ist noch nicht alt. Dabei handelt es sich definitiv um eine der besten Entscheidungen von Essential.

Essential hat viel Energie darauf verwendet, die Fähigkeiten seiner Dual-Kamera-Lösung zu zeigen. Jede Linse löst mit 13 MP auf, doch nur eine nimmt in Farbe sowie in Schwarz-Weiß auf. Bei der anderen Linse handelt es sich um eine Monochrom-Linse. Die f/1.85-Blende der Hauptlinse leistet unter schlechten Lichtbedingungen gute Arbeit, ist jedoch nicht perfekt. Im Allgemeinen ist die Photo- und Videoqualität der Kameras des PH-1 herausragend. Allerdings neigen Bilder zu Verschwommenheit, denn es braucht lange, bis ein einziges Photo geschossen wird. Beim Bildschirm kann man nur darüber klagen, dass es sich um ein IPS-LCD-Modell handelt. AMOLED wäre ein großer Schritt nach vorne gewesen. Doch das soll nicht heißen, dass der IPS-Bildschirm nicht ausreichen würde. Seine Farben sind ziemlich gut und der Bildschirm ist auch unter Sonnenlicht ziemlich gut ablesbar. Insgesamt eignet sich der Bildschirm ausgezeichnet zum Herumspringen in der Software, da viele andere wichtige Punkte berücksichtigt wurden. Mit einem Snapdragon 835 nutzt das Phone aktuelle Hardware. Zudem sind 4 GB RAM verbaut. Zwar gibt es keinen MicroSD-Slot, doch 128 GB interner Speicher sind standardmäßig vorhanden.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 540: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 835 SoC. Bietet eine vergleichbare Architektur wie der Adreno 530, mit leichten Optimierungen und höheren Taktraten dank 10nm Herstellungsprozess. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
835: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher Anfang 2017 vorgestellt wurde und einer der ersten Prozessoren in 10 nm (LPE FinFET Prozess bei Samsung) ist. Integriert zwei Prozessorcluster, vier Kryo 280 mit maximal 2,45 GHz (Performance) und vier Kryo 280 mit maximal 1,9 GHz (Effizienz). Weiters sind zahlreiche zusätzliche Funktionen integriert, wie ein X16 LTE Modem (Cat 16 1 Gbps Download), Adreno 540 GPU, 80211a/b/g/n/ac Wave 2/ad WLAN, Dual-Channel 32-Bit 1866 MHz LPDDR4x Speicherkontroller, UFS 2.1 Controller, Hexagon 682 DSP, Spectra 180 Image Seonsor Prozessor, Bluetooth 5.0, GPS, GLONASS, Baeidou, Galileo Satellite Support usw.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.185 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Essential Products: Essential Products, auch nur "Essential" genannt, ist ein US Unternehmen, das die Produkte Essential Phone (ein Adndroid Smartphone) und Essential Home (ein Betriebssystem) entwickelt hat und vermarktet (Stand 2018).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

LG G7 One
Adreno 540
LG V30S ThinQ
Adreno 540
Nokia 8 Sirocco
Adreno 540
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Essential Products Phone PH-1
Autor: Stefan Hinum (Update: 20.05.2018)