Notebookcheck

Face-ID: Bis 2020 mehr als 1 Milliarde Smartphones mit Gesichtserkennung

Prognose: Bis 2020 solle es mehr als 1 Milliarde Smartphones mit Gesichtserkennung geben.
Prognose: Bis 2020 solle es mehr als 1 Milliarde Smartphones mit Gesichtserkennung geben.
Die Verbreitung von Technologien zur Gesichtserkennung bei Smartphones wird sehr schnell auch den niedrigeren Preisbereich erreichen. Laut Schätzungen werden 2020 fast 60 % aller Smartphones eine Gesichtererkennung verwenden.

Als Apple im Jahr 2013 Touch ID ankündigte, setzte der iPhone-Konzern damit einen neuen Trend. Smartphone-OEMs auf der ganzen Welt folgten dem Beispiel von Apple und integrierten Fingerabdrucksensoren in ihre eigenen Smartphones. Fingerabdrucksensoren gehören mittlerweile auch bei preisgünstigen Smartphones zum Standard. Die Marktforscher von Counterpoint Research gehen davon aus, dass im Jahr 2018 mehr als eine Milliarde Smartphones mit Fingerabdrucksensoren ausgeliefert werden.

Mit der Einführung von Face ID, Apples Gesichtserkennung für das iPhone, will Apple erneut die Authentifizierung am Smartphone revolutionieren. Mit Face ID sollen Nutzer eine intuitiv durchführbare und zugleich sichere Authentifizierung erhalten.Wie bei Touch ID werden sich Apples Konkurrenten auch beim Thema Gesichtserkennung am Smartphone an der Technologie von Apple orientieren und vergleichbare Techniken zur Gesichtererkennung für das Entsperren von Smartphones einführen.

Laut Schätzungen von Counterpoints Component Tracker werden bis zum Jahr 2020 mehr als eine Milliarde Smartphones mit Gesichtserkennung im Stile von Face ID ausgeliefert. Apple und Samsung werden wahrscheinlich auch bei der Gesichtserkennung die Nase vorn haben, gefolgt von chinesischen Playern wie Oppo, Vivo, Xiaomi, OnePlus und Huawei.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Face-ID: Bis 2020 mehr als 1 Milliarde Smartphones mit Gesichtserkennung
Autor: Ronald Matta, 12.02.2018 (Update: 12.02.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.