Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujifilm Instax Link Wide: Neuer Smartphone-Drucker druckt Fotos, Collagen und mehr direkt vom Handy

Fujifilm präsentiert den neuen Instax Link Wide Sofortbild-Drucker fürs Smartphone. (Bild: Fujifilm)
Fujifilm präsentiert den neuen Instax Link Wide Sofortbild-Drucker fürs Smartphone. (Bild: Fujifilm)
Fujifilm hat mit dem Instax Link Wide einen neuen Smartphone-Drucker im Wide-Format vorgestellt. Das Gerät druckt nicht nur Fotos, sondern auch Collagen, Visitenkarten und mehr.
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Für alle, die Fotos direkt vom Smartphone aus drucken möchten, hat Fujifilm den neuen Sofortbild-Drucker Instax Link Wide vorgestellt. Es ist eine größere Version des bereits bekannten Instax mini Link (ca. 105 Euro bei Amazon), die Fotos im instax Wide-Format drucken kann.

Der Fujifilm Instax Link Wide macht das Smartphone quasi zur Sofortbildkamera. Über den Drucker lassen sich Fotos vom Smartphone direkt ausdrucken. Gedruckt weden die Bilder im Querformat mit einer Größe von ca. zehn mal sechs Zentimetern.

Da das neue Bildformat mehr Platz bietet als bei der Mini-Version des Smartphone-Druckers, integriert Fujifilm auch viele neue Personalisierungsoptionen und weitere Möglichkeiten in die dazugehörige App instax Wild, die es für iOS und Android gibt. Mit ihr können nicht nur einfache Sofortbilder, sondern auch Collagen erstellt und allerhand Dinge in die Bilder integriert werden. Hierzu zählen unter anderem Zeichnungen und QR-Codes (z. B. für Webadressen oder Ortsangaben). Zudem druckt das Gerät auf Wunsch auch Postkarten sowie Visitenkarten.

Nach Angaben von Fujifilm soll der neue Smartphone-Drucker Instax Link Wide am 22. Oktober in den Handel kommen. Er kann aber bereits jetzt bei Amazon bestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 150 Euro. Zur Auswahl steht das Gerät in den Farben Ash White und Mocha Gray. Zusätzlich ist das entsprechende Fotopapier erforderlich. Das gibt es passend für die Wide-Sofortbilder nun auch als Edition mit schwarzem Rahmen. Die Kosten pro Packung mit zehn Bildern beträgt rund 11 Euro.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1283 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Fujifilm Instax Link Wide: Neuer Smartphone-Drucker druckt Fotos, Collagen und mehr direkt vom Handy
Autor: Marcus Schwarten, 15.10.2021 (Update: 15.10.2021)