Notebookcheck

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420
Fujitsu-Siemens LifeBook E8420 (Lifebook E Serie)
Bildschirm
15.40 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, spiegelnd: nein
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2.7 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Fujitsu-Siemens LifeBook E8420

Die besten High-End-Notebooks
Quelle: T-Online Deutsch
  Wer für sein Notebook viel Geld ausgibt, möchte etwas Besonderes haben. Zum Beispiel einen Mobilrechner, der Freunde oder Geschäftspartner beeindruckt. In der Preisklasse über 1000 Euro gibt es viele Notebooks mit Neid-Potential, nicht nur vom üblichen Verdächtigen Apple. Das Lifebook E8420 ist kein Schmuckstück, aber ein solides Arbeits-Notebook ohne Schwächen. Es eignet sich mit seiner hohen Rechenleistung und den vielen Schnittstellen in erster Linie für den Schreibtisch, macht aber auch unterwegs keine schlechte Figur. Unser Empfehlung für Business-Nutzer mit hohen Ansprüchen.
Leistung 80
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.06.2009
Leistung: 80%

Ausländische Testberichte

40% Fujitsu LifeBook E8420 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Fujitsu's LifeBook E8420 is very clearly targeted at the corporate market and not the consumers. Even with this focus, the system seems to lack a number of features compared to similar corporate systems from the likes of Dell, HP and Lenovo in this price range. It might be nice that it comes with a limited number of software programs and a modular drive bay, but most consumers won't really notice either of these features.
2 von 5, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2008
Bewertung: Gesamt: 40% Leistung: 40%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.40":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland.

alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens


40%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion g6-1a69us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Acer Extensa 5635Z-444G32N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Zoostorm 3389-2410
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Dell Inspiron i1545-4583JBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Acer Aspire 5738-644G50Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Acer Aspire 5732Z-4234
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4300
Acer Aspire 5538G
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD,
Asus UL50A-XX004C
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Toshiba Satellite L500-11V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW240F
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Gateway EC5409u
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
Asus UL50AG
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Sony VAIO VGN-NW270F/S
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Dell Inspiron i1545-4742JBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4300
Dell Inspiron I1545
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Packard Bell EasyNote TR87
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Asus M51a
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Asus K50IJ-C1
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW125J/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW150J/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW120J
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Fujitsu Esprimo V6535
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Fujitsu Amilo Li3710
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core T1600
Asus X5DIJ-SX018L
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Acer Aspire 5810T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
Toshiba Tecra A10-16E
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Gateway NO50
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9550
Dell Vostro 1520
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9550
Samsung R522
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Preisvergleich

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420 bei Ciao

FSC Lifebook Notebooks bei Geizhals.at/eu
Fujitsu-Siemens Notebooks im Notebookshop.de

Fujitsu-Siemens Lifebook E8420
Fujitsu-Siemens Lifebook E8420
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu-Siemens > Fujitsu-Siemens Lifebook E8420
Autor: Stefan Hinum, 29.11.2008 (Update:  9.07.2012)