Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Lifebook E Serie

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600, Intel Core 2 Duo T7250, Intel Core 2 Duo T7500, Intel Core Duo T2400, Intel Core Duo T2600
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X1400, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, NVIDIA GeForce 8400M G
Bildschirm: 15.1 Zoll, 15.4 Zoll
Gewicht: 2.5kg, 2.6kg, 2.7kg
Preis: 1350, 1400, 1800 Euro
Bewertung: 76.29% - Gut
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 24 Tests)
Preis: 69%, Leistung: 78%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 71%
Mobilität: 70%, Gehäuse: 60%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 55%

 

Fujitsu-Siemens Lifebook E8110

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Lifebook E8110Notebook: Fujitsu-Siemens Lifebook E8110
Prozessor: Intel Core Duo T2400
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 128 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1400 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Fujitsu-Siemens Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 91% - Sehr Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

100% Windows Vista im Praxistest
Quelle: Connect Deutsch
Pro: sehr hohe Ausdauer; sehr gute Office-Leistung; exzellentes, hoch aufgelöstes Display; sehr umfangreiche Schnittstellen-Ausstattung; Tastatur für Vielschreiber; Contra: Grafikchip reicht für Vista gerade so aus; nicht das Allerleichteste.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 5): 5, Ausstattung 5, Ergonomie 4, Leistung zufriedenstellend, Display sehr gut, Mobilität zufriedenstellend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.02.2007
Bewertung: Gesamt: 100% Leistung: 70% Ausstattung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 70% Ergonomie: 80%
95% Schneller geht's nicht
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
In den meisten Notebooks mit der Centrino-Duo-Technologie steckt derzeit der Core Duo T2300. Jetzt können wir mit dem Lifebook E8110 von Fujitsu-Siemens erstmals ein Gerät mit der schnellsten Variante des neuen Doppelkern-Prozessors testen. Plus: Derzeit schnellste Core-Duo-CPU; Nur 2,4 Kilogramm schwer; Lange Akku-Laufzeiten; DVD-Brenner in Modulschacht; 120-GByte-Festplatte eingebaut.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

sehr gut, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 85%
78% Fujitsu Siemens Lifebook E8110
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Lifebook E8110 bietet als ideales Arbeitspferd hervorragende Leistung und eine gute Akkulaufzeit. Ausstattungsmerkmale wie Trusted Platform Module, eingebauter Smartcard-Reader und ein optionaler Fingerabdrucksscanner genügen professionellen Ansprüchen. Fujitsu Siemens hat sein erstes Notebook mit Centrino-Duo-Technologie (Codename Napa) schnell auf den Markt gebracht. Das Lifebook E8110, aus der Desktopersatz-Reihe E, bietet hervorragende Leistung und einen flexiblen, modularen Laufwerksschacht.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 7.8, Ausstattung 8, Leistung 9, Akkulaufzeit 7
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 03.03.2006
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 90% Ausstattung: 80%
Fujitsu Siemens Lifebook E8110
Quelle: Connect Deutsch
Sie haben statt einem gleich zwei Prozessorkerne an Bord - aber sind die auch doppelt so clever? Schier unendliche Ausdauer, ordentlich Rechen-Power und mit 2,5 Kilo ein für die Leistungsdaten recht moderates Gewicht kosten leider ein hübsches Sümmchen.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006

Ausländische Testberichte

Fujitsu's Lifebook 8110
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
It may look like a bit of a dinosaur design, but the nimble performance and excellent battery life make up for the looks. It has to be said that the Fujitsu looks a little dated in design. It's blocky and square and its 1280 x 800 resolution makes it seem far more old-fashioned than it actually is. It's a nice overall package, but given the price of the Dell Inspiron 1470 for not much less performance, it's hard to recommend the Fujitsu for anything except its lovely screen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.02.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 90%

 

Fujitsu-Siemens LifeBook E8210

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens LifeBook E8210Notebook: Fujitsu-Siemens LifeBook E8210
Prozessor: Intel Core Duo T2600
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X1400 256 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Links: Fujitsu-Siemens Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 82.75% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

95% Business-Elite I: Laptops von Dell und Siemens
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Laut IDC belegt Fujitsu Siemens Computers mit einem Marktanteil von 6,5% zur Zeit den sechsten Platz unter den weltweit größten Notebook-Anbietern. Unter allen uns bekannten Anbietern ist FSC auch der Einzige, welcher einen Teil der Geräte nicht nur in Deutschland entwickelt, sondern im Werk in Augsburg unweit von München zudem fertigt. Business-Notebooks von Fujitsu Siemens Computers (FSC) erkennt man am Wort Lifebook in der Produktbezeichnung. Ausnahme bildet hiervon nur die Amilo Pro V -Serie, die FSC selbst als professionelle Einsteigerlösung bezeichnet. Erwähnt sei noch, dass FSC auch diverse mobile Workstations anbietet. Diese tragen im Namen das Wort Celsius als gemeinsames Merkmal. Für den Test haben wir uns für ein Modell der E-Serie, das E8210 entschieden. Die von uns getestete sehr hochwertige Konfiguration kostet - mit wieselflinkem Core Duo T2600-Prozessor (2.16 GHz), 2 GB DDR2-Arbeitsspeicher und Multiformat DVD Dual-Layer-Brenner, der bei Dell übrigens auf der Liste der Extras steht - laut Hersteller satte 3500 €.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

Testsieger, Display recht gut, Akkulaufzeit sehr lang
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.09.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Bildschirm: 90%

Ausländische Testberichte

Fujitsu Siemens - E8210 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
What the mobile corporate user needs most from a laptop is the ability to connect to the office wherever he or she happens to be. A great - albeit expensive - combination of features, performance and security. With the 3G support added to an impressive list of connectivity features, the E8210 allows any mobile user to keep in touch practically wherever in the world they find themselves.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung teuer, Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2007
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
80% A dual-core powerhouse for the security-conscious business traveler.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Built to withstand the rigors of travel, Fujitsu's LifeBook E8210 combines dual-core processing power with security and durability features galore. Factor in its sub-$2,000 price tag and discrete graphics, and this corporate mainstream system is a good choice for every business user, from junior associates to executives. The system's exterior sports a matte black finish, while the inside is silver with a white full-sized, spill-resistant keyboard. The lid is made of sturdy magnesium rather than the usual impact-resistant plastic, and it's attached to the base by two stainless steel hinges. At 5.9-pounds, the E8210 is easy on the shoulder.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Leistung solid
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 85%
66% Fujitsu LifeBook E8210 Notebook
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Fujitsu LifeBook E8210, the latest in the company's line of business-oriented thin-and-light notebooks, is by no means exciting, flashy, or inexpensive, but it does offer serious performance and security at a competitive price. The LifeBook E8210 performs as well as the more expensive Dell Latitude D820, totally outperforms the Micro Express EL80, and has more security features than the cheaper HP Compaq nx7400. Corporate buyers looking for a 15.4-inch, wide-screen notebook should consider the LifeBook E8210 alongside the best offerings from Dell, HP, and others. The LifeBook E8210 looks a bit like a cross between an Apple MacBook and a Lenovo ThinkPad. It's all business black on the outside, but opening the notebook reveals a silvery-white interior.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

6.6 von 10
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.08.2006
Bewertung: Gesamt: 66%
Fujitsu Siemens Lifebook E8210
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
On paper, there's a lot to tempt the mobile business user to this latest Lifebook E8210. Not least because, like Acer's Aspire 5652WLMi, it comes with a 3G card slot and aerial integrated into the chassis. In this case, however, it's fully unlocked, so you can use any 3G SIM - the normal restrictions and tariffs will apply. And, like the Acer, this hardware can also revert to EDGE or GPRS if 3G isn't available. That's on top of the 802.11b/g WLAN and Bluetooth, the latter of which will enable you to make voice calls over 3G using a headset. The flexible 3G implemetation is tempting, but the poor battery life and screen quality lessen the appeal.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.07.2006
90% Fujitsu-Siemens LifeBook E8210 - 3G Notebook
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Fujitsu-Siemens should be congratulated for producing the first notebook with an integrated 3G module. OK, so there are a lot of other manufacturers promising similar products, but there’s a lot to be said for actually having working, reviewable hardware rather than just a press release. But it’s not just the 3G functionality that makes the LifeBook E8210 a great notebook, it’s also got one of the best feature sets I’ve ever encountered, great build quality, excellent ergonomics and solid performance.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 9, Preis/Leistung 8, Leistung 9, Ausstattung 10
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.04.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 100%

 

Fujitsu-Siemens LifeBook E8410

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens LifeBook E8410Notebook: Fujitsu-Siemens LifeBook E8410
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7500
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400M G 128 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 1800 Euro
Links: Fujitsu-Siemens Startseite
 LifeBook E8410 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70.67% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 9 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Fujitsu Lifebook E8410 Notebook Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
I’m torn between the simple aesthetics, yet ample connections and battery performance. This laptop is by no means the beefiest configured road warrior, nor the flashiest. However – it offers a lot of amenities and very usable computing power under the hood, coupled with great heat management, excellent battery life, and different configurations that can be ordered to fit the bill with a dedicated graphics card…I have to say I’m mighty impressed. Not to mention coming in at a base price under $1,600 for a top of the line “Penryn” CPU and excellent features, I have to put this right up there with the Highly Recommended. It only falls short of Editors Choice because of the keyboard layout/feel, not able to upgrade the RAM further, and the speakers could definitely use a revamp. For a business user, you have to take a look at this form factor as 15.4” is a little on the larger side to lug around – however, carrying a nearly 4 hour battery span definitely evens the playing field.
3.5 von 5, Leistung gut, Mobilität mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.03.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Mobilität: 60%
Fujitsu-Siemens Lifebook E8410 Laptop
Quelle: Bios Magazine Englisch EN→DE
Fujitsu Siemens’ laptops are synonymous with business. Gone is the multimedia razzmatazz, replaced instead with a solid set of features geared towards empowering business users with a solid and reliable platform to get the job done both in the office and on the road. Excellent connectivity & security features make it an excellent business contender
Display schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.03.2008
Bewertung: Bildschirm: 40%
62% Fujitsu LifeBook E8410 (2008)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Although it's a solidly constructed business laptop with an appealing design and decent performance, it's hard to make a case for the Fujitsu LifeBook E8410 because it costs much more than competing 15-inch models.
6.2 von 10, Preis schlecht, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.03.2008
Bewertung: Gesamt: 62% Preis: 40% Mobilität: 50%
Fujitsu LifeBook E8410 Penryn Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Overall, the Fujitsu LifeBook E8410 with Penryn is an excellent option for working professionals in larger companies or IT professionals who need a modern notebook that can interface with older technology. Although the E8410 would still make a perfectly good consumer laptop, the price, performance, and range of features really make this machine a professional tool with a reasonable price point. I would recommend this notebook for business professionals, particularly given the usefulness of the modular bay, huge number of ports, and optional configurations with Windows Vista or XP. If this notebook had slightly better build quality it would easily be perfect for the target audience.
Mobilität gut, Verarbeitung mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.02.2008
Bewertung: Mobilität: 80% Gehäuse: 50%
60% Fujitsu LifeBook E8410
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Packing durability, a host of security options, and excellent performance, the Fujitsu LifeBook E8410 is a good all-around business notebook. Striking a fine balance between performance and design is the Fujitsu LifeBook E8410, the successor to the E8210. The system packs in all the essentials needed to keep mobile professionals productive in the office and (occasionally) on the go: a fast Intel Core 2 Duo processor, excellent Wi-Fi throughput, security features, a shock-mounted 100GB hard drive, and discrete Nvidia graphics. Toss in a $1,849 price tag and you have an affordable business machine that should satisfy even the most demanding user. Weighing in at 6.2 pounds and measuring 14.1 x 10.1 x 1.4 inches, the E8410 is too bulky for toting around town on a daily basis, but it's still small enough to be a sleek desktop alternative that goes with you to in-office meetings.
3 von 5, Leistung gut, Display schlecht, Mobilität mangelhaft, Preis/Leistung zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.10.2007
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 50%
80% Fujitsu LifeBook E8410 laptop PC
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The business-focused Fujitsu LifeBook E8410 offers security features, a modular bay for expansion, a 15.4in screen, and an optional webcam. he Fujitsu LifeBook E8410 is also light and has pretty good battery life. For improved performance, invest in 2GB of RAM instead of our test unit's 1GB.
Fujitsu lays out its usual smorgasbord of security options for safeguarding your data. A SmartCard reader and a security button panel that you can program with a number combination are standard with the Fujitsu LifeBook E8410; a built-in biometric fingerprint reader costs a little more.
Our review unit equipped with a 2.2GHz Core 2 Duo T7500 processor would have earned a better WorldBench 6 Beta 2 speed score than 72 if it had carried another gigabyte of RAM.
4 von 5, Preis/Leistung 3.5, Ausstattung 4, Verarbeitung 4, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.09.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 80%
73% Fujitsu LifeBook E8410
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The midsize Fujitsu LifeBook E8410 is by no means flashy, but the laptop has a lot to offer business users, starting with a thorough feature set that includes nearly every port and connection a business user could need, plus serious data security that includes a smart card reader and a Trusted Platform Module. When it comes to performance, the LifeBook E8410 matches that of comparable systems from Gateway and Lenovo, with one exception: our review unit's 1GB of RAM held it back on our Photoshop CS2 test (an upgrade to 2GB would cost $130 if you buy it from Fujitsu). Pricewise, the $1,849 LifeBook E8410 costs about $70 more than a similarly configured Lenovo ThinkPad T61--though the latter lacks some ports and makes you choose between a smart card reader and an ExpressCard slot.


(von 10): 7.3, Leistung 6, Mobilität 7, Ausstattung 8, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.08.2007
Bewertung: Gesamt: 73% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 70%
79% Fujitsu LifeBook E8410
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The business-focused Fujitsu LifeBook E8410 offers security features, a modular bay for expansion, a 15.4-inch screen, and an optional Webcam. It's also light and has pretty good battery life. For improved performance, invest in 2GB of RAM instead of our test unit's 1GB. Fujitsu lays out its usual smorgasbord of security options for safeguarding your data. A SmartCard reader and a security button panel that you can program with a number combination are standard; a built-in biometric fingerprint reader costs $50 more.
79 von 100 (gut), Preis/Leistung zufriedenstellend, (von 100): Leistung 79, Ausstattung 78
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.08.2007
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 70% Leistung: 79% Ausstattung: 78%
Fujitsu LifeBook E8410 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Fujitsu E8410 is a Santa Rosa updated model notebook featuring a low-end 8400M-G DX10 graphics card but excellent connectivity and port options as well as a great battery life.   Let us see how well the E8410 feels and performs, and how well this 15.4” business-oriented machine strikes a healthy balance in its design, power, and usability! Cosmetically, the E8410's exterior consists largely of medium grade black matte plastic with some glossy highlights in the front for good looks.  This business-oriented notebook would look goodl in just about any public appearance.  It is not too flashy, nor is it too professional looking.  The plastic is smooth to the touch without being slippery.  However the glossy front "bumper" is definitely a fingerprint magnet. Overall, I would say that the Fujistu E8410 embodies the struggle between battery life and power, heat and noise, price and performance, weight and build quality.  The E8410 has great advantages and features … but also a few weaknesses.
Leistung sehr gut, Display gut, Mobilität gut, Verarbeitung mangelhaft, Emissionen zufriedenstellend
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 26.07.2007
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 50% Emissionen: 70%

 

Fujitsu-Siemens Lifebook E8310

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Lifebook E8310Notebook: Fujitsu-Siemens Lifebook E8310
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7250
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100 128 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 1350 Euro
Links: Fujitsu-Siemens Startseite
 Lifebook E8310 (Modell)

Preisvergleich

 

Flexibles Notebook für Profis
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/07 Deutsch
Schon vor dem Kauf zeigt sich, wie vielseitig das Lifebook E8310 ist: Unterschiedliche Konfigurationen stehen zur Auswahl. Plus: Aktuelle Centrino-Duo-Technik; Gute Tastatur; DVD-Brenner im Modulschacht; Augenfreundliches XGA-Display. Minus: Lauter Lüfter.
Preis/Leistung gut, Leistung gut, Emissionen schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 10.10.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Emissionen: 40%
Fujitsu-Siemens Lifebook E8310 - Neue Centrino-Notebooks im Test
Quelle: PC Welt - 10/07 Deutsch
Die neue Centrino-Generation löst wenig Begeisterung aus: Sie ist kaum schneller oder stromsparender als der Vorgänger - was unter anderem an Vista liegt. Den Stromsparvorteil von Santa Rosa frisst Vista gleich wieder auf.
(in Noten): Preis/Leistung 2.3, Leistung 1.9, Ausstattung 3.1, Ergonomie 2.5, Mobilität 2.8
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 20.09.2007
Bewertung: Preis: 87% Leistung: 91% Ausstattung: 79% Mobilität: 82% Ergonomie: 85%

 

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens LifeBook E8420Notebook: Fujitsu-Siemens LifeBook E8420
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 1400 Euro
Links: Fujitsu-Siemens Startseite
 LifeBook E8420 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Die besten High-End-Notebooks
Quelle: T-Online Deutsch
  Wer für sein Notebook viel Geld ausgibt, möchte etwas Besonderes haben. Zum Beispiel einen Mobilrechner, der Freunde oder Geschäftspartner beeindruckt. In der Preisklasse über 1000 Euro gibt es viele Notebooks mit Neid-Potential, nicht nur vom üblichen Verdächtigen Apple. Das Lifebook E8420 ist kein Schmuckstück, aber ein solides Arbeits-Notebook ohne Schwächen. Es eignet sich mit seiner hohen Rechenleistung und den vielen Schnittstellen in erster Linie für den Schreibtisch, macht aber auch unterwegs keine schlechte Figur. Unser Empfehlung für Business-Nutzer mit hohen Ansprüchen.
Leistung 80
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.06.2009
Leistung: 80%

Ausländische Testberichte

40% Fujitsu LifeBook E8420 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Fujitsu's LifeBook E8420 is very clearly targeted at the corporate market and not the consumers. Even with this focus, the system seems to lack a number of features compared to similar corporate systems from the likes of Dell, HP and Lenovo in this price range. It might be nice that it comes with a limited number of software programs and a modular drive bay, but most consumers won't really notice either of these features.
2 von 5, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2008
Bewertung: Gesamt: 40% Leistung: 40%

 

Kommentar

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland.

alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility Radeon X1400: Die Leistung der X1400 ist in etwa mit der X600 der Vorgängergeneration vergleichbar. Technisch gesehen ist sie einen höher getaktete X1300, die für anspruchslose Spiele brauchbar sein sollte.

NVIDIA GeForce 8400M G: Stark abgespeckte 8400M GS Grafikkarte mit geringem Speicherbus und nur der Hälfte an Stream Prozessoren. Die Spieleleistung wird dadurch sehr eingeschränkt. Nur MPEG-2 Videobeschleunigung.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle.

Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)

T2600: Zweitschnellster Core Duo welcher noch keinen 64 Bit Support bietet. Später von günstigen Merom und Penryn basierten Core 2 Duo abgelöst.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.

T7250: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.

P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.7 kg:


76.29%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion g6-1a69us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Acer Extensa 5635Z-444G32N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Zoostorm 3389-2410
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Dell Inspiron i1545-4583JBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4400
Acer Aspire 5738-644G50Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Acer Aspire 5732Z-4234
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4300
Acer Aspire 5538G
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD,
Asus UL50A-XX004C
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Toshiba Satellite L500-11V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW240F
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Gateway EC5409u
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
Asus UL50AG
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Sony VAIO VGN-NW270F/S
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6600
Dell Inspiron i1545-4742JBK
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4300
Dell Inspiron I1545
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Packard Bell EasyNote TR87
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Asus M51a
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Asus K50IJ-C1
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW125J/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW150J/T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW120J
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6500
Fujitsu Esprimo V6535
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Fujitsu Amilo Li3710
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core T1600
Asus X5DIJ-SX018L
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T4200
Acer Aspire 5810T
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
Toshiba Tecra A10-16E
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6570
Gateway NO50
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9550
Dell Vostro 1520
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9550
Samsung R522
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400
Preisvergleich

bei Ciao

bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu-Siemens > Fujitsu-Siemens Lifebook E Serie
Autor: Stefan Hinum, 24.07.2009 (Update:  9.07.2012)