Notebookcheck Logo

Garmin entwickelt eine Solar-Smartwatch mit OLED-Display

Die Garmin Epix 2 bietet ein AMOLED-Display und eine Laufzeit von bis zu drei Wochen, aber keine Solarzellen. (Bild: Garmin)
Die Garmin Epix 2 bietet ein AMOLED-Display und eine Laufzeit von bis zu drei Wochen, aber keine Solarzellen. (Bild: Garmin)
Mit der Instinct 2 Solar bietet Garmin bereits eine Smartwatch an, die niemals aufgeladen werden muss, solange sie ausreichend Tageslicht zu Gesicht bekommt. Ein neues Patent beschreibt nun, wie Garmin eine Solar-Uhr mit OLED-Display umsetzen könnte.

Garmin hat beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) ein neues Patent angemeldet, das beschreibt, wie eine Smartwatch mit Solarzellen umgesetzt werden könnte, die direkt in ein OLED-Display integriert werden. Damit könnte eine künftige Smartwatch die unbegrenzte Laufzeit einer Garmin Instinct 2 Solar (ca. 430 Euro auf Amazon) und das hochwertige AMOLED-Display einer Garmin Epix 2 kombinieren.

Die bisherigen Solar-Smartwatches von Garmin kombinieren ein MiP-Display mit einem speziellen Power Glass, das allerdings nicht in Verbindung mit einem OLED-Panel genutzt werden kann, ohne die Darstellungsqualität negativ zu beeinflussen. MiP-Panels sind bei Sonnenlicht zwar ausgesprochen gut lesbar, allerdings können diese Bildschirme nicht annähernd so strahlende Farben und tiefes Schwarz darstellen wie OLED-Displays.

Statt also ein teilweise transparentes Solar-Panel über dem OLED-Display zu verbauen sieht das neueste Patent von Garmin vor, stattdessen die Solarzellen zwischen den Subpixeln des Panels zu platzieren. Zusätzlich zu roten, grünen und blauen Subpixeln würde Garmin also Subpixel mit Photovoltaik-Eigenschaften praktisch unsichtbar in das Display integrieren.

Derzeit ist unklar, wann oder ob diese Technologie in einer kommerziell vertriebenen Smartwatch landet, und auch die Auswirkungen auf die Darstellungsqualität sind unbekannt. Nachdem die Garmin Epix 2 aber bereits extrem sparsam arbeitet und im regulären Smartwatch-Modus eine beachtliche Laufzeit von 16 Tagen erreicht könnten Solarzellen eine beachtliche Verbesserung der Akkulaufzeit bedeuten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Garmin entwickelt eine Solar-Smartwatch mit OLED-Display
Autor: Hannes Brecher, 24.02.2022 (Update: 24.02.2022)