Notebookcheck Logo

Gerücht: Nvidia GeForce RTX 4000 verbraucht bis zu 800 Watt am Desktop, 175 Watt im Laptop

Die Nvidia GeForce RTX 4090 soll unter Last bis zu 800 Watt Strom verbrauchen. (Bild: Alex Konokh)
Die Nvidia GeForce RTX 4090 soll unter Last bis zu 800 Watt Strom verbrauchen. (Bild: Alex Konokh)
Laut einem meist ausgesprochen gut informierten Leaker werden Nvidias Gaming-Grafikkarten der nächsten Generation deutlich mehr Strom verbrauchen als noch GeForce RTX 3000 – die GeForce RTX 4090 soll unter Last eine Verlustleistung von bis zu 800 Watt erreichen.

Der im GPU-Markt meist ausgesprochen gut informierte Leaker @kopite7kimi hat einige interessante Details zum Stromverbrauch von Nvidia GeForce RTX 4000 "Ada Lovelace" genannt. Demnach kommt das Flaggschiff auf Basis der AD102-GPU auf eine Verlustleistung von stolzen 800 Watt. Dabei dürfte es sich um die GeForce RTX 4090 handeln, die schon im September oder im Oktober auf den Markt kommen soll.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um die TGP der Grafikkarte, sondern um die maximale Leistungsaufnahme, die Custom-Modelle mit übertakteter GPU erreichen können. Der Verbrauch ist dennoch deutlich höher als noch bei der GeForce RTX 3090 Ti – selbst einige der schnellsten Varianten verbrauchen unter Last kaum über 500 Watt Strom. Die AD103-GPU, die für die GeForce RTX 4080 bestimmt sein dürfte, kommt auf einen Verbrauch von maximal 450 Watt, AD103 begnügt sich mit 400 Watt, AD106 verbraucht in der Mittelklasse maximal 260 Watt.

Im Laptop-Bereich bleibt der maximale Verbrauch bei 175 Watt – im Vergleich zur GeForce RTX 3080 Ti Laptop-GPU bleibt die Verlustleistung damit praktisch unverändert, wobei die aktuelle Flaggschiff-GPU für Laptops nur mit Dynamic Boost auf einen derart hohen Verbrauch kommt. Die praktisch unveränderten Power Limits im Notebook erlauben es Laptop-Herstellern, bestehende Kühlsysteme zu übernehmen, und Modelle mit neuen GPUs ohne maßgebliche Änderungen am Gehäuse einzuführen. Nachdem der Leistungszuwachs am Desktop aber offenbar auch durch eine höhere Verlustleistung erkauft wird, bleibt abzuwarten, wie groß der Performance-Fortschritt der Laptop-GPUs sein wird.

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Gerücht: Nvidia GeForce RTX 4000 verbraucht bis zu 800 Watt am Desktop, 175 Watt im Laptop
Autor: Hannes Brecher, 20.06.2022 (Update: 20.06.2022)