Notebookcheck

Google Android O(reo): Name geleakt, Teaser-Webseite startet Countdown

Zum Start der Sonnenfinsternis in den USA wird auch Android O(reo) offiziell begrüßt.
Zum Start der Sonnenfinsternis in den USA wird auch Android O(reo) offiziell begrüßt.
Am Montag dem 21. August um 20.40 unserer Zeit, während der in den USA sichtbaren Sonnenfinsternis, wird Google die achte Android-Version offiziell präsentieren, der Name ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Oreo, wie Google gestern selbst unfreiwillig bestätigt hat.

Verdammt! Jetzt ist der ohnehin von Anfang an vermutete Name der achten Android-Version also doch noch vorab geleakt worden. Die Bezeichnung für ein Teaser-Video, das gestern kurzfristig auf Google+ hochgeladen wurde und mit den Worten "GoogleOreo" begann (siehe unten), verbreitete sich natürlich rasend schnell in der Community. Mittlerweile hat Google den entsprechenden Eintrag entfernt, nichtdestotrotz dürfte klar sein, mit welcher süßen Kreation das mobile Betriebssystem künftig in Verbindung gebracht wird.

Wie Intel mit seiner achten Core-Generation hat sich Google für den Start von Android Oreo die in den USA sichtbare Sonnenfinsternis am Montag dem 21. August zum Anlass genommen und die Marketing-Sujets daran ausgerichtet. Die Teaser-Webseite zeigt einen Countdown, der kommenden Montag um 20.40 unserer Zeit endet, dann ist es in New York gerade mal 14.20. Zu diesem Zeitpunkt beginnt der Launch-Event, der natürlich als Livestream übertragen wird.

Quelle(n)

https://www.android.com/eclipse/

via: http://www.androidpolice.com/2017/08/18/google-android-o-event-august-21st-coincide-eclipse/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Google Android O(reo): Name geleakt, Teaser-Webseite startet Countdown
Autor: Alexander Fagot, 19.08.2017 (Update: 19.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.