Notebookcheck

Google-Ingenieur: Finger weg von diesem OnePlus USB Zubehör

Google-Ingenieur: Finger weg von diesem OnePlus USB Zubehör
Google-Ingenieur: Finger weg von diesem OnePlus USB Zubehör
Benson Leung ist Software-Ingenieur und Linux Kernel-Entwickler im Chrome OS Team bei Google und auf einem Kreuzzug gegen USB Typ-C Zubehör, das nicht den Spezifikationen entspricht. Nun ist OnePlus an der Reihe.

Der Mann hat eine Mission. Und das nicht nur beruflich, als Software-Ingenieur bei Google, sondern auch privat: Benson Leung. Früher unter anderem bei Intel und Marvell beschäftigt, ist Leung nun Teil des Entwicklerteams für Chrome OS und dem Chromebook Pixel. Seit Anfang November diesen Jahres warnt der Spezialist vor USB-Zubehör wie Kabeln, die nicht der USB Typ-C Spezifikation entsprechen.

Aber warum, was ist überhaupt das Problem? USB Typ-C wird in der Branche als Zukunft der Steckverbindungen gefeiert, da sich über nur ein einziges und verpolungssicheres Kabel der Datentransfer, das Aufladen und eine Monitorverbindung realisieren lassen. Aber die Sache hat einen Haken. Bei der neuen USB-Verbindung werden teils wesentliche höhere Ströme (bis 3 A) übertragen und das kann ältere USB-Geräte beschädigen, die damit nicht klar kommen.

Vereinfacht gesagt verwenden gefährliche USB-Typ-C-Kabel, die sich nicht an die Spezifikationen von USB Typ-C halten, meist falsch dimensionierte Widerstände und erlauben damit der Gegenstelle eventuell mehr Strom zu ziehen, als diese tatsächlich verkraftet. Hält sich der Hersteller von USB-Zubehör nicht an die Vorgaben, dann kann das Ladegeräte, den USB-Hub oder den USB-Port beschädigen.

Leung warnt daher beispielsweise via Google+ und Amazon.com vor dem problematischen Zubehör verschiedener Hersteller. Aktuell ist OnePlus an der Reihe. Der Softwarespezialist rät konkret vom Kauf des OnePlus USB Type-C Adapters für knapp 10 Euro, sowie dem OnePlus Type-C Kabel ab, das die chinesische Smartphone-Marke mit 100 cm für 5,50 Euro und 150 cm für 7 Euro anbietet. Beide USB-Produkte von OnePlus könnten bei Nutzung mit dem Chromebook Pixel, oder Nexus 6P und Nexus 5X Smartphones Schäden verursachen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-11 > Google-Ingenieur: Finger weg von diesem OnePlus USB Zubehör
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.11.2015 (Update: 16.11.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.