Notebookcheck

Google/LG: Watch Sport und Watch Style ab morgen in den USA erhältlich

LG und Google stellen die neuen Android Wear 2.0 Smartwatches Watch Style und Watch Sport vor.
LG und Google stellen die neuen Android Wear 2.0 Smartwatches Watch Style und Watch Sport vor.
Google und LG haben wie erwartet gestern Abend die beiden neuen Smartwatches Watch Sport und Watch Style mit Android Wear 2.0 angekündigt. Ab 10. Februar sind sie in den USA um $249 und $349 erhältlich.

Alle vorab geleakten Informationen waren korrekt, LG und Google hoben gestern Abend, wie erwartet, ihre neuen Smartwatches Watch Style und Watch Sport gemeinsam aus der Taufe. Beide Uhren basieren auf Android Wear 2.0, das gestern ebenfalls offiziell veröffentlicht wurde. Vorerst ist der Launch der beiden neuen Uhren auf die USA beschränkt, wo sie bereits ab morgen dem 10. Februar für 249 US Dollar (Watch Style) und 349 US-Dollar (Watch Sport) im Google Store erhältlich sein werden.

Die Rose Gold-Version der Watch Style ist mit 279 US-Dollar etwas teurer. Die beiden Smartwatches werden ab morgen auch über andere Retailer und Provider in den USA vertrieben. In den nächsten Wochen sollen auch Kanada, Russland, Saudi Arabien, Südafrika, Korea, Taiwan, UAE und UK folgen, von einem Launch hierzulande war bislang nicht die Rede. Möglicherweise werden die Pläne für Europa im Rahmen des Mobile World Kongresses Ende Februar bekannt gegeben. 

Watch Style

Das Einstiegsmodell ist die Watch Style ab 249 US-Dollar. Sie ist mit 10,79 mm vergleichsweise dünn, bietet ein 1,2 Zoll P-OLED-Display mit 360 x 360 Pixel Auflösung und Gorilla Glas 3-Schutz. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon Wear 2100 mit 512 MB Ram und 4 GB Speicher. Der Akku fasst 240 mAh. WLAN, Bluetooth, Wireless Charging, Beschleunigungsmesser und Gyroskop sind integriert aber weder NFC, GPS noch LTE. Die Uhr gibt es in den Farben Silber, Titanium und Rose Gold (gegen Aufpreis). Sie ist nach IP67 wasserdicht.

Watch Sport

Deutlich mehr bietet das Sport-Modell. Hier gibt es sowohl NFC für Android Pay als auch GPS und LTE. Bluetooth, WLAN und Wireless Charging kann sie natürlich auch. Die Watch Sport basiert ebenfalls auf dem Snapdragon Wear 2100 und greift auf 768 MB RAM und 4 GB Speicher zu. Der Akku ist mit 430 mAh deutlich stärker und neben den oben erwähnten Sensoren bietet LG hier auch einen Herzfrequenzmesser und ein Barometer.

Das Sport-Modell hat ein 1,38 Zoll P-OLED-Display mit 480 x 480 Pixel Auflösung und Gorilla Glas 3-Schutz und ist 14,2 mm dick. Dafür ist sie auch nach IP68 wasserdicht. Es gibt die Farben Titanium und Dark Blue, letztere vorerst nur im Google Store. Offiziell wird LTE derzeit nur für die beiden US-Provider Verizon und AT&T unterstützt, die im Google Store gekauften Uhren werden ohne SIM-Karte geliefert. Zum Einsetzen einer SIM muss die Rückseite der Watch Sport abgenommen werden. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Google/LG: Watch Sport und Watch Style ab morgen in den USA erhältlich
Autor: Alexander Fagot,  9.02.2017 (Update:  9.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.