Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google enthüllt die Pixel Buds A in einem versehentlich geteilten Tweet

Die Google Pixel Buds A können mit Android-Smartphones beinahe automatisch gekoppelt werden. (Bild: Google)
Die Google Pixel Buds A können mit Android-Smartphones beinahe automatisch gekoppelt werden. (Bild: Google)
Der Launch der Google Pixel Buds A dürfte unmittelbar bevorstehen, denn das Unternehmen hat die Ohrhörer in einem offensichtlich versehentlich geteilten Tweet bereits enthüllt. Der Tweet wurde kurz darauf wieder gelöscht, dennoch gibt dieser Aufschluss über das Design und zumindest über ein Feature der Ohrhörer.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Google die Pixel Buds A vor ein paar Wochen bereits in einem E-Mail-Newsletter geleakt hat zeigt das Unternehmen die komplett drahtlosen Ohrhörer nun auch in einem Tweet, der kurz darauf wieder gelöscht wurde – glücklicherweise konnte 9to5Google den unten eingebetteten Screenshot rechtzeitig aufnehmen und teilen.

Darauf ist erneut das Design der Pixel Buds A zu sehen. Genau wie erwartet sehen sie den bereits erhältlichen Pixel Buds fast zum Verwechseln ähnlich, abgesehen vom Farbschema, denn die ehemals schwarzen Farbakzente sind nun in Hellgrau gestaltet. Im Tweet schreibt Google, dass die neuen Pixel Buds A angekommen sind – da war das Unternehmen wohl etwas voreilig, die offizielle Ankündigung lässt nach wie vor auf sich warten.

Darüber hinaus bestätigt der Tweet, dass die Pixel Buds A Fast Pair unterstützen werden, wodurch das Koppeln mit einem Android-Smartphone beinahe automatisch ablaufen soll, solange auf diesem Android 6.0 oder neuer läuft. Während das exakte Launch-Datum der Pixel Buds A nach wie vor unbekannt ist wäre es denkbar, dass die komplett drahtlosen Ohrhörer zur Google I/O 2021 enthüllt werden, die ab dem 18. Mai stattfinden wird. Die Bezeichnung lässt darauf schließen, dass es sich dabei um eine günstigere Alternative zu den Pixel Buds handelt, und nicht etwa um einen Nachfolger.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Google hat diesen Tweet wohl etwas vorschnell geteilt. (Bild: Google, via 9to5Google)
Google hat diesen Tweet wohl etwas vorschnell geteilt. (Bild: Google, via 9to5Google)

Quelle(n)

Google, via 9to5Google

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Google enthüllt die Pixel Buds A in einem versehentlich geteilten Tweet
Autor: Hannes Brecher,  5.05.2021 (Update:  5.05.2021)