Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP 14-fq1021nr

Ausstattung / Datenblatt

HP 14-fq1021nr
HP 14-fq1021nr
Prozessor
AMD Ryzen 5 5500U 6 x 2.1 - 4 GHz, Lucienne U (Zen 2)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, IPS, micro-edge, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 324 x 225
Akku
41 Wh Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP True Vision 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.46 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 80%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP 14-fq1021nr

74% HP 14 Laptop (14-fq1021nr) Review
Quelle: Digit week Englisch EN→DE
The HP 14 laptop is a solid, affordable laptop for home or office that can definitely most day-to-day tasks – whether it’s video calls, web browsing, college papers, music streaming, or light photo editing. Its only drawback is the display that may be a bit too dim for some, but when used away from the sun it’s as bright as they come. In fact, it’s not a drawback as such, just a thing to note before you buy. Otherwise, the HP 14 laptop is portable and compact, making it a perfect candidate for those hotdesking or partially working from home. Competitors here include its stablemate, the HP 15 Laptop (15-dy2021nr) and the Acer Aspire 5 A515-56-50RS, both pack 11th generation Intel Core i5-1135G7 processors, 8GB RAM and 256GB SSD storage. So, it’s basically a matter of preference, but both are real productivity workhorses.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.10.2021
Bewertung: Gesamt: 74%
76% HP 14 FQ-1021NR Review: Oodles Of Performance On Budget
Quelle: Gadgetbyte Nepal Englisch EN→DE
Concluding this review, the HP 14 isn’t that great but is still a decent budget laptop for the price. From its powerful hardware to portability, there’s a lot to love about this machine. Yet, a couple of factors like mediocre build quality and trackpad on the HP 14 are rather underwhelming—and something that the company could’ve worked on more.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2021
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
HP Laptop 14 with Ryzen 5500U - Add a Stick, Play Games! 14-fq1021nr
Quelle: Lon.TV Englisch
HP's budget friendly 14 inch laptop sports some great gaming performance provided you add a second stick of RAM. The new generation of Ryzen chips continue to up the game versus Intel.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.06.2021

Kommentar

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 5500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,1bis 4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und maximal 1800 MHz. Im Vergleich zum schnelleren R5 5600U, basiert der Prozessor noch auf die alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet weniger L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.46 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7006PMH
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U
Acer Swift 3 SF314-42-R7QS
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion 14-ec0008ns
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 2.07 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion 15-eh1006ns
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.75 kg
HP Pavilion Aero 13-be000AU
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 0.99 kg
HP 15s-eq2083ns
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.69 kg
HP 255 G8, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.74 kg
HP 17-cp0055ng
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.07 kg
HP Pavilion 15-eh1000ns
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.78 kg
Dell Inspiron 15 5515, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.75 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ALC6-82KU00BUGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.65 kg
Honor MagicBook 15, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.56 kg
MSI Modern 15 A5M-010XES
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A515-45-R695
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 M533, R5 5500U
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.8 kg
HP 15s-eq1073ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
Lenovo IdeaPad 3 17ALC6-82KV000PGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.1 kg
HP 15s-eq1071ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
Asus VivoBook 17 S712UA-AU084T
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.3 kg
Acer Aspire 5 A515-44-R5QH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.8 kg
HP 15s-eq1083ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
HP 15s-eq2720nd
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.69 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum, 10.09.2021 (Update: 10.09.2021)