Notebookcheck

HP 15-bs007ns

Ausstattung / Datenblatt

HP 15-bs007ns
HP 15-bs007ns (15 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 100 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 500 GB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24 x 380 x 254
Akku
41 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
2.1 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP 15-bs007ns

[Análisis] HP 15-bs007ns, un portátil para tareas domésticas a precio de derribo
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Excellent price / quality ratio; nice design; decent processor; optical drive; SD card reader. Negative: Only 4GB RAM; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.04.2018

Kommentar

Modell: Das HP 15-bs007ns ist ideal für jene User, die ihren Computer ausschließlich für Basisaufgaben, bei gelegentlicher Multimedia-Unterhaltung brauchen und dafür ein ziemlich knappes Budget haben. Es handelt sich um einen sehr ausgewogenen Laptop, der es dem User ermöglicht problemlos durch den Tag zu kommen. In puncto Design ist die Originalität hervorzuheben. Der Laptop ist navyblau, was bei HP-Notebooks nicht besonders verbreitet ist. Das Gehäuse ist - wie im Einstiegsbereich üblich - vollständig aus Kunststoff. Elegante, texturierte Muster ergänzen das attraktive verchormte Herstellerlogo. Die Abmessungen von 38 x 25,38 x 2,38 cm und das Gewicht unterscheiden sich nicht viel von anderen Laptops. Mitsamt Akku wiegt der Laptop 2,1 kg, was in diesem Bereich üblich ist. User können sich an einer unglaublich weichen Haptik sowie am festen Hubweg der verbauten QWERTY-Tastatur erfreuen. Das Touchpad trumpft mit hoher Präzision auf und unterstützt Multi-Touch-Gesten. Das Display löst mit HD (1.366 x 768 Pixeln) auf und liefert auf seinem 15,6-Zoll-Panel ausgezeichnete Bildqualität bei Arbeit und Unterhaltung. Sein WLED-Hintergrundlicht verringert den Energiebedarf des Laptops und sorgt verglichen mit herkömmlichen LCD-Bildschirmen für eine bessere Balance zwischen Helligkeit, Farben und Kontrast.

Die Hardware umfasst einen stromsparenden Intel Core i3-6006U Prozessor, 4 GB DDR4 RAM, eine mechanische Festplatte (HDD) mit einer Kapazität von 500 GB und einen Intel Graphics 520 Grafikchip. Der Laptop eignet sich für Basisaufgaben wie Office-Arbeit, Web-Surfen, E-Mail und Social-Networks sowie flüssiges HD-Multimedia. Allerdings ist er für anspruchsvolle Programme und fordernde Games nicht stark genug ausgestattet. Der integrierte, jedoch entfernbare Akku bietet dem User eine Akkulaufzeit von 4 bis 5 Stunden bei leichter Verwendung. Die Akkukapazität beträgt 41 Wh. In puncto Netzwerkverbindungen stehen ein RJ-45-Port für Ethernet sowie eine Wi-Fi 802.11b/g/n für kabelloses Surfen im Web und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Außerdem bietet der Laptop Schnittstellen wie einen SD Multi-Format-Kartenleser, USB 2.0 und USB 3.1 (x2), einen HDMI-Videoausgang, der mit 4K-Bildschirmen (Ultra HD) kompatibel ist, eine 3,5 mm Audiobuchse für Kopfhörer und eine Webcam mit einem digitalen Mikrofon für ortsunabhängige Videokonferenzen bei bestehender Internetverbindung. Weiters ist ein DVD +/- RW Laufwerk vorhanden, sodass der User in diesem beliebten Multimedia-Format aufzeichnen und wiedergeben kann. Solch ein Laufwerk trifft man in heutigen Laptops nicht mehr oft an.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6006U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Taktet maximal mit 2 GHz und unterstützt keinen Turbo Boost.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP 15-bs523ns
HD Graphics 520
HP 250 G6 1XN28EA
HD Graphics 520
HP 250 G6 2UB93ES
HD Graphics 520
HP 15-bs504ns
HD Graphics 520

Geräte anderer Hersteller

Acer Extensa 2540-312E
HD Graphics 520

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Latitude 14 7414-9R2J5
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 14", 3.6 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.75 kg
HP 14-bp021nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.46 kg
HP 14-bp020nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.46 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-cs2026ng
GeForce MX130, Core i5 8265U, 15.6", 1.85 kg
HP Stream 14-cm0004ns
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 14", 1.55 kg
HP 15-db1011ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-cm0002ns
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9425, 14", 1.5 kg
HP 15-db0069wm
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.77 kg
HP 15-db1002ng
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 15.6", 1.77 kg
HP Chromebook 14-db0411nd
Radeon R2 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120, 14", 1.6 kg
HP Pavilion x360 15-br004nw
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
HP 15-db0145ur
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 2.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP 15-bs007ns
Autor: Stefan Hinum,  7.05.2018 (Update:  7.05.2018)