Notebookcheck

HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA (Chromebook 11 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4-1866 (Soldered)
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 135 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 306 x 208
Akku
47.36 Wh Lithium-Ion, 2-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.28 kg
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA

HP Chromebook 11A G6 EE First look: Chrome OS laptop packs AMD CPU
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
My first impressions of the Chromebook 11A G6 EE are parents are going to love this, as it’s light, promises excellent battery performance, and high durability. The screen size (and relatively low resolution on the cheaper models) isn’t great though, so while this might be ideal for younger students, anyone taking A-Levels will want something bigger and more powerful.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.01.2019

Kommentar

AMD Radeon R4 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-A6-APUs ("Stoney Ridge"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet je nach Modell mit bis zu 600 MHz. Je nach TDP (10-15 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance variieren. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
A4-9120C: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2019 für Chromebooks und Einsteigernotebooks. Basiert auf den 10-15 Watt A4-9120 mit deutlich reduzierten Taktraten und einen auf 6 Watt reduzierten TDP. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 128 oder 192 Shadereinheiten. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.28 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.49 kg
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0370nd
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg

Laptops des selben Herstellers

HP 15-da1614nd
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP Omen 15-dh0105tx
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
HP Pavilion 15-dk0042tx
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
HP Spectre x360 15-df0500nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0010nr
GeForce GTX 1050 (Laptop), Ryzen 5 3550H, 15.6", 2.25 kg
HP Elite x2 1013 G3-6BB82UT
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13", 1.17 kg
HP Envy x360 13-ar0004ng
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP 14-df0023cl
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 14", 1.4 kg
HP Chromebook x360 14 G1-6BV87UA
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 1.61 kg
HP Pavilion x360 14-dh0220ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Pavilion 15-cs2010tx
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce1001ng
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.59 kg
HP 348 G5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.48 kg
HP Spectre x360 13-ap0018nf
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.4 kg
HP Envy x360 13-ar0210ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-dh0103tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.59 kg
HP Pavilion 15-cs2026ng
GeForce MX130, Core i5 8265U, 15.6", 1.85 kg
HP Gaming Pavilion 15-cx0140tx
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.17 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
Autor: Stefan Hinum,  7.03.2019 (Update:  7.03.2019)