Notebookcheck

HP Envy x360 13-ag0140nd

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 13-ag0140nd
HP Envy x360 13-ag0140nd (Envy X360 13-ag Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 5 2500U 4 x 2 - 3.6 GHz, Zen
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512 GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15 x 306 x 215
Akku
53.2 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 60%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Envy x360 13-ag0140nd

70% HP Envy x360 13 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The HP Envy x360 is a slim and stylish convertible with a good display and speedy Windows performance. Gaming isn't its strong suit, but this device wasn't meant for that kind of heavy use. Apart from that, the AMD CPU is a capable multitasker and the fast SSD ensures quick loading times for programs. This laptop can be used as a tablet, but like most Windows convertibles, the experience is far from ideal and won't replace your iPad anytime soon. Battery life was disappointing but our biggest issue is the fact that this device runs warm nearly all the time, and the constant drone from the fan can be distracting, if not annoying.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.03.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
100% HP Envy x360 13-ag0140nd Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.08.2018
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1100 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 2500U: Mobile APU mit vier Zen basierten Kernen die von 2 - 3,6 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.3":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy x360 13-ar0002ur
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Envy x360 13-ar0006nw
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Envy x360 13-ar0150nd
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Envy x360 13-ar0800no
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Envy x360 13-ar0004ng
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U
HP Envy x360 13-ar0000ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook Flip 14 UM462DA-AI012T
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad C340-14API-81N6005LSP
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.65 kg
Lenovo Ideapad C340-14API 81N6004UGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.65 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001PMH
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001ASP
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9003DGE
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 14", 1.6 kg
HP Envy x360 15-bq181no
Vega 8, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R5 2500U, 15.6", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Spectre x360 13-aw0031ng
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-dh1012ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP Elitebook x360 1040 G6
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14", 1.35 kg
HP Envy x360 13-ay0001ns
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre x360 13-aw0361no
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Envy x360 15-ds0760nd
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 15.6", 2 kg
HP Envy x360 13-ar0004ur
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-dh1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP Spectre x360 13-aw0205tu
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.27 kg
HP Spectre x360 13-aw0015ng
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre x360 13-aw0001nl
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre x360 13-aw0362no
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre x360 13-ap0017nl
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy x360 13-ag0140nd
Autor: Stefan Hinum, 23.09.2018 (Update: 23.09.2018)