Notebookcheck

HP Pavilion dv6z

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv6z
HP Pavilion dv6z
Bildschirm
16 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg
Preis
750 Euro

 

Preisvergleich

Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 50%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: 40%

Testberichte für das HP Pavilion dv6z

HP Pavilion dv6z Review: Quad Core at Bargain Price
Quelle: Notebooks.com Englisch EN→DE
When it comes down to it, even though the keyboard layout takes some getting used to and the battery is just OK, the fact that you can get a durable body, Quad-core processor and switchable graphics in a system that can handle anything from web work to video editing makes this notebook stand out in sea of competing 15.6" notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.08.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 40%
HP Pavilion dv6z Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
If you're currently shopping for a full-featured desktop replacement notebook at a reasonable price then the HP Pavilion dv6z deserves your consideration. The HP Pavilion dv6z came extremely close to winning an Editor's Choice Award because of the solid build quality, great port layout, fantastic range of configuration options, and low price. However, the limited battery life, limited screen options, and hot spots on the bottom of the notebook prevented it from earning top honors. If you can live with the flaws I just mentioned, then the HP Pavilion dv6z makes an excellent choice for a desktop replacement notebook.
Preis 80, Verarbeitung 80, Mobilität 60, Emissionen 40
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.04.2009
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80% Emissionen: 40%

Kommentar

ATI Radeon HD 3200:

Onboard Grafikchip (RS780M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD Technologie zur Entlastung der CPU bei HD Videos. Der Kern basiert auf eine HD 2400. Achtung, unter XP soll es keine 2D Beschleunigung aufgrund eines Treiberfehlers geben.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

AMD Turion X2 Ultra: Der Turion X2 Ultra basiert auf der Puma Plattform und ist eine Mischung aus K8 Kern und dem Speicherkontroller vom K10 (Phenom). Neu ist außerdem der schnellere FSB (Hypertransport) und verbesserte Stromsparmechanismen. Im Vergleich zu gleichgetakteten Core 2 Duo zieht er jedoch weiterhin deutlich den kürzeren.

ZM-86: Mischung aus K8 Rechenkernen und K10 Teilen mit verbesserten Stromsparfunktionen im Vergleich zum Turion 64 X2. Im Vergleich zu Core 2 Duo Prozessoren deutlich langsamer pro MHz und auch mit höherem Stromverbrauch. Der ZM-86 ist der Schnellste der Serie und positionierte sich 2008 im Mittelfeld.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

16":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

HP ProBook 4515s
Radeon HD 3200

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 5536-643G50Mn
Radeon HD 3200, Athlon X2 QL-64
Gateway MD2614u
Radeon HD 3200, Turion X2 RM-72

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion dv4-1275mx
Radeon HD 3200, Turion X2 Ultra ZM-80, 14.1", 2.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-BC416NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.2 kg
HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP 17-ca0012ng
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 17.3", 2.45 kg
Preisvergleich

HP Pavilion dv6z bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dv6z
Autor: Stefan Hinum, 18.05.2009 (Update:  9.07.2012)