Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Pavilion dv7-6060ss

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv7-6060ss
HP Pavilion dv7-6060ss (Pavilion dv7 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-2410M 2 x 2.3 - 2.9 GHz, Sandy Bridge
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
700 g
Preis
3500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 90%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Pavilion dv7-6060ss

83% HP Pavilion dv7-6060ss, equipo doméstico a precio rompedor
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.10.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 90%

Kommentar

AMD Radeon HD 6770M: Schnellste Karte der 6600M/6700M Serie mit GDDR5 Unterstützung, UVD3, Eyefinity+ und Nachfolger der HD 5770.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.7 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dv7-6152er
Radeon HD 6770M, Core i5 2410M, 3.1 kg
HP Pavilion dv7-6053er
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3.1 kg
HP Pavillion dv7-6153er
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3 kg
HP Pavillon dv7-7b13eg
Radeon HD 6770M, Core i7 2670QM, 3.2 kg
HP Envy 17-1080eo
Radeon HD 6770M, Core i7 2670QM, 3.4 kg
HP Pavilion dv7-6b02eg
Radeon HD 6770M, Core i7 2670QM, 3.246 kg
HP Pavilion dv7-6b99sf
Radeon HD 6770M, Core i7 2670QM, 3.4 kg
HP Pavilion dv7-6080eo
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3.4 kg
HP Pavilion dv7-6195us
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3 kg
HP Pavilion dv7-6110ec
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3.3 kg
HP Pavilion dv7-6190ef
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3 kg
HP Pavilion dv7-6013tx
Radeon HD 6770M, Core i7 2820QM, 3.1 kg
HP Pavilion dv7-6013eg
Radeon HD 6770M, Core i5 2410M, 3.4 kg
HP Pavilion dv7-6101eg
Radeon HD 6770M, Core i5 2410M, 3.122 kg
HP Pavilion dv7-6143cl
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3.1 kg
HP Pavilion dv7-6195us
Radeon HD 6770M, Core i7 2630QM, 3.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion Gaming 17-cd2023ur
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 17.30", 2.81 kg
HP Victus 16-d0166ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.10", 2.48 kg
HP Omen 16-c0099AX
Radeon RX 6600M, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.10", 2.31 kg
HP Omen 15-ek1000ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.45 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2009ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1028ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.98 kg
HP Victus 16-e0004ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.10", 2.46 kg
HP Victus 16-d0146ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
HP Omen 15-en1009ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Omen 15-en1006ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2007ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Omen 15-en1268ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.46 kg
HP Victus 16-d0057ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dv7-6060ss
Autor: Stefan Hinum, 31.10.2011 (Update:  9.07.2012)