Notebookcheck

HP Pavilion g4-1215dx

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion g4-1215dx
HP Pavilion g4-1215dx (Pavilion g4 Serie)
Prozessor
AMD A4-3300M 2 x 1.9 - 2.5 GHz (AMD A-Series)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.1 kg
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 70%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Pavilion g4-1215dx

HP Pavilion g4-1215dx
Quelle: Computer Magazin Deutsch
Not long ago, the budget-laptop shelves were a forlorn wasteland. Shop for a bargain-basement notebook, and you could uniformly expect machines with older parts inside horribly chunky and cheap chassis. A full-size laptop at a netbook price, the $349 Pavilion g4-1215dx delivers an outstanding mix of design and performance for the money. You won't find a faster or better-equipped laptop for less.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.12.2011

Ausländische Testberichte

80% HP Pavilion g4 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Bargain hunters who don't have a lot of computing demands beyond surfing the web, checking e-mail, some multimedia streaming, and light productivity/office tasks will find a lot to like in the HP Pavilion g4. With an attractive design, a spacious keyboard, and SRS Labs-backed stereo speakers producing solid sound, it certainly has a lot going for it. If longer battery life is particularly important to you, you might want to consider the Pavilion dm4t instead. But the Pavilion g4's extremely aggressive pricing makes a good case for mainstream users with low-key requirements. At $379, it just can't be beat.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.10.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
70% HP Pavilion g4-1215dx
Quelle: CNet Englisch EN→DE
If you're going to make a budget laptop, you'd better get your price right. Budget shoppers take note: the extremely aggressively priced HP Pavilion g4-1215dx is a worthwhile laptop pick for those who want a basic cheap computer. It's hard to find a decent laptop for less--and we've seen lesser laptops that cost more.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.10.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Mobilität: 70%

Kommentar

Serie:

Das HP Pavilion g4 bietet ein einfaches Design mit halb-professionellem Äußeren. Rückseite und Tastaturwanne sind mit glänzendem Plastik überzogen. Dies sieht wirklich nett und standardmäßig aus, ist jedoch ein Fingerabdruckmagnet. Schwarze Rahmen um Bildschirm und Oberseite lassen den Laptop größer wirken als er ist. Die Innengestaltung ist in Anbetracht des Verkaufspreises nicht so schlecht, doch so langweilig als wäre der Laptop bereits vor drei Jahren gefertigt worden. Gewicht und Größe entsprechen ziemlich den meisten aktuellen 14-Zoll Mittelklasse-Laptops. Es ist zwar nicht ideal, aber möglich diesen Laptop mobil zu verwenden, obwohl es sich nicht um ein Ultrabook handelt.

Obwohl das HP Pavillion g4 keine Chiclet Tastatur bietet, sind die Tasten halbhoch. Tippen gestaltet sich überraschend angenehm und leise. Für Lautstärkeregelung und Multimedia-Steuerung braucht die Fn-Taste erfreulicherweise nicht gleichzeitig gedrückt werden. Das Multi-Touch Touchpad wurde aus demselben Material gefertigt wie die Handballenablage und weist die gleiche Textur wie viele andere HP Laptops auf. Die zugehörigen Tasten sind gut gestaltet und stabil.

Es ist schwer über einen Bildschirm in dieser Kategorie ein Urteil zu fällen, dennoch ist er unserer Meinung nach etwas unterdurchschnittlich. Die glänzende Oberfläche reflektiert stark beim Außeneinsatz. Der größte Vorteil dieses Laptops ist wahrscheinlich die Schnittstellenaussstattung. Anders als andere aktuelle Laptops bietet er alle wichtigen Ports. In Kombination mit dem niedrigen Verkaufspreis, scheint es sich um eine perfekte Wahl für preisbewusste Kunden zu handeln. Allerdings fühlt sich das Pavilion bei der Hantierung billig anfühlt. Obwohl wir darüber hinwegsehen wollten, schafft es das Gerät bei der Verwendung seinen wahren Preis zu zeigen. Der Lüfter ist laut, wenn das Gerät heiß wird und die Hitze wird nicht richtig aus dem Gehäuse geleitet. Zudem mangelt dem Laptop die Leistung, die ein 14-Zoll großes Gerät bieten sollte. Der 1.9 GHz AMD Dual-Core A4-3300M Prozessor kann definitiv nicht mit Intel Core i3 Prozessoren mithalten. Abgesehen davon schmälern kurze Akkulaufzeit und kleine Festplatte die Multimedia-Funktionalität, die es aufgrund der großartigen Altec Lancing Lautsprecher bieten könnte.

AMD Radeon HD 6480G: In AMD Lliano Prozessoren (z.B. A4-3300M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher und mit 240 der 400 Radeon Kernen. Ausnahme: Im A4-3305M wird eine 160 Kerne Version mit höherer Taktrate eingesetzt.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


A4-3300M:

Llano Dual-Core APU mit maximaler Taktung von 1.9-2.5 GHz (TurboCore) mit integrierter Radeon 6480G (240 Kerne, 444 MHz) Grafikkarte.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP ProBook 4535s-LG855EA
Radeon HD 6480G, A-Series A4-3300M, 15.6", 2.33 kg
HP Pavilion g6-1b60us
Radeon HD 6480G, A-Series A4-3300M, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire 5560G–433G50Bnbb
Radeon HD 6480G, A-Series A4-3300M, 15.6", 2.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 15s-fq1125ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1112ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1095ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1092ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq1015ns
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.7 kg
HP 15-da0215ns
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 15.6", 1.8 kg
HP Chromebook 14a-na0070nd
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 14", 1.5 kg
HP 15s-fq1120ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1113ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq1019ns
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq0025ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq1014ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.5 kg
HP ProBook 440 G7-3C084ES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 745 G6-7DB48AW
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14", 1.53 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0005ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.6", 2.3 kg
HP 15-da0263ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.6", 1.8 kg
HP 14s-dq1008ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.5 kg
HP 15s-fq0899no
HD Graphics 610, Kaby Lake Refresh Pentium 4417U, 14", 1.7 kg
HP Chromebook 14-ak045wm
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14", 1.7 kg
HP 348 G7-9PH06PA
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
HP Pavilion 15-cs3011ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.9 kg
HP 15-dw0017ns
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 14s-dq1005ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.5 kg
HP 15s-eq0017ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da0208ns
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-dk0013ns
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9425, 14", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion g4-1215dx
Autor: Stefan Hinum, 12.10.2011 (Update:  9.07.2012)