Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Pavilion g7-1131sf

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion g7-1131sf
HP Pavilion g7-1131sf (Pavilion g7 Serie)
Prozessor
AMD Athlon II P360 2 x 2.3 GHz, Champlain
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Gewicht
3 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das HP Pavilion g7-1131sf

60% HP Pavilion g7-1131sf(HP Pavilion g7) model new
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2011
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

ATI Radeon HD 4250:

Onboard Grafikchip von AMD (im RS880M Chipsatz) mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


P360:

Einstiegs Dual-Core Prozessor mit integriertem DDR3-1066 Speicherkontroller und geringerem TDP von 25 Watt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite L675D-7106
Radeon HD 4250, Phenom II X3 P860

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion Gaming 17-cd2023ur
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11370H, 17.30", 2.81 kg
HP Victus 16-d0166ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.10", 2.48 kg
HP Omen 16-c0099AX
Radeon RX 6600M, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.10", 2.31 kg
HP Omen 15-ek1000ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 2.45 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2009ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1028ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.98 kg
HP Victus 16-e0004ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.10", 2.46 kg
HP Victus 16-d0146ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
HP Omen 15-en1009ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Omen 15-en1006ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2007ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Omen 15-en1268ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.46 kg
HP Victus 16-d0057ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0046ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0010ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2008ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1013ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Gaming 15z-ec200
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.25 kg
HP Victus 16-e0179ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.10", 2.473 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0043ns
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2025ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.25 kg
HP Omen 15-ek1013ur
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.45 kg
HP Omen 15-ek1035TX
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.45 kg
HP Omen 15-ek0039ur
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.46 kg
HP Envy 15-ep0041ur
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Omen 15-en1029ax
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 2.46 kg
HP Omen 15-en1177ng
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion 16-a0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion g7-1131sf
Autor: Stefan Hinum, 27.09.2011 (Update:  9.07.2012)