Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Spectre x360 14: Stifteingabe, tolle Tastatur, OLED-Display in 3:2

HP Spectre x360 14 im Test: Hochauflösendes OLED-Display, geschrumpfte Akkulaufzeiten
HP Spectre x360 14 im Test: Hochauflösendes OLED-Display, geschrumpfte Akkulaufzeiten
HP liefert mit dem Spectre x360 14 ein 2-in-1-Gerät, das mit einem Tiger-Lake-Prozessor, zwei Thunderbolt-4-Steckplätzen und einem OLED-Touchscreendisplay (13,5 Zoll) im 3:2-Format punktet. Der Touchscreen kann sowohl mit den Fingern als auch mit dem mitgelieferten HP Tilt Pen bedient werden.
Sascha Mölck, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Gehäuse des Spectre ist aus Metall gefertigt. Farbe und Form fallen nicht unbedingt alltäglich aus. Die schmalen Seiten des Chassis sind in einer Art Gold-Kupfer-Ton gefärbt. Ober- und Unterseite der Baseunit und die Deckelrückseite sind in einem dunklen Blau (Poseidon Blue) gehalten. Die schmalen Seiten des Gehäuses laufen keilförmig zu. Die hinteren Ecken des Rechners sind abgekantet.

An der hinteren, rechten, abgekanteten Ecke ist einer der zwei USB-C-Steckplätze zu finden. Es handelt sich bei beiden um Thunderbolt-4-Anschlüsse (Power Delivery, Displayport). Sie dienen sowohl zur Energieversorgung des Convertibles als auch als Videoausgänge. Selbstverständlich könnten auch eine Dockingstation oder eine externe GPU angestöpselt werden. Sollen beide TB4-Anschlüsse frei bleiben, könnte das Convertible auch mit einem proprietären HP-Netzteil betrieben werden. Das Spectre verfügt über einen entsprechenden Steckplatz.

Das OLED-Touchscreendisplay (3.000 x 2.000 Bildpunkte) erfreut mit einem tollen Schwarzwert, hervorragendem Kontrast, guter Helligkeit, stabilen Blickwinkeln, kurzen Reaktionszeiten, guter Farbdarstellung und guter Farbraumabdeckung. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgebildet. Einen Wermutstropfen gibt es: Das Display zeigt PWM-Flimmern. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit dem mitgelieferten HP Tilt Pen bedient werden. Eine Erwähnung verdient noch die gute Tastatur, die mit einem tollen Tippgefühl aufwartet.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum HP Spectre x360 14-ea0378ng bereit.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Senior Tech Writer - 824 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Was als Nebenjob während des Informatik-Studiums begann, wurde später zur Hauptbeschäftigung. Seit nun mehr 20 Jahren bin ich als Redakteur/Autor im IT-Sektor tätig. Während meiner Stationen im Printbereich habe ich an der Erstellung diverser Loseblattwerke mitgewirkt und eigene Schriftstücke veröffentlicht. Seit 2012 arbeite ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > HP Spectre x360 14: Stifteingabe, tolle Tastatur, OLED-Display in 3:2
Autor: Sascha Mölck, 28.05.2021 (Update: 25.05.2021)