Notebookcheck

HP ZBook 17 G6, Xeon E-2286, RTX 5000

Ausstattung / Datenblatt

HP ZBook 17 G6, Xeon E-2286, RTX 5000
HP ZBook 17 G6, Xeon E-2286, RTX 5000 (ZBook 17 G6 Serie)
Prozessor
unknown
Hauptspeicher
65536 MB 
, DDR-2667
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 255 PPI, WLED, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
2 X 2TB M.2
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 33 x 416 x 288
Akku
96 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
3.2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 91% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 100%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 90%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP ZBook 17 G6, Xeon E-2286, RTX 5000

91% 2019 HP ZBook 17 G6 review: A large power-packed mobile workstation
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
The short and sweet of the 2019 HP ZBook 17 G6 mobile workstation is this. Average users are probably way in over their heads with this machine, but professionals need to take a look here for some amazing value for the money. While not cheap, this investment will surely help you do your job better and expand your business.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.04.2020
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 90% Leistung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 85%

Kommentar

Serie:

Als HP die neue Generation mobiler Arbeitsstationen vorgestellt hat, nahm das ZBook 17 G6 die Rolle des größten Modells der Reihe an, gleich nach dem ZBook 15 G6. Obwohl einige aktualisierte Komponenten bei beiden Modellen gleich sind, z.B. der neueste Intel Core i9 neunter generation mit Xeon-Prozessoren, sogar der 2.4 GHz Xeon E 2286M vPro Prozessor mit bis zu 5.0GHz Turbo-Boost, hat das ZBook 17 G6 einige Besonderheiten. Der wahrscheinlich größte Unterschied liegt im Grafikbereich: Es ist mit einer leistungsstärkeren NVIDIA Quadro RTX5000 ausgestattet anstatt mit der RTX3000 des ZBook 15 G6. Diese GPU unterstützt Ray-Tracing, tiefes Lernen und fortgeschrittene Schattierung. Das ZBook 17 G6 übertrifft das 15 G6 mit der Fähigkeit, bis zu drei 1TB PCle Gen 3 x 4 NVMe TLC SSDs aufzunehmen. Dazu kommen noch drei USB-3.0-Anschlüsse, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse (Thunderbolt 3 + DP 1.4 + USB-3.1-Gen-2) und eine HDMI-Schnittstelle.

Wie schon das ZBook 15 verfügt auch dieses Modell über bis zu 128 GB RAM für aufwendige Aufgaben, beispielsweise um Daten zu verarbeiten. Das ZBook 17 G6 hat definitiv leistungsstarke Komponenten, doch es ist womöglich nicht für jeden erschwinglich. Deshalb gibt es günstigere Optionen, die in verschiedene Budgets passen. Zum Beispiel eine große Auswahl an Speicheroptionen, die bis zu 10 TB reichen und ein optisches Laufwerk miteinbeziehen, man kann zwischen M.2 PCle, M.2 SATA und 2.5-inch SATA SSDs wählen. Zudem gibt es schwächere Grafikoptionen, z.B. die Intel UHD Graphics 630 und P630 oder die NVIDIA T1000, RTX 3000 und RTX 4000, besonders für Käufer mit einem knappen Budget.

Ähnlich wie das ZBook 15 ist auch dieses Modell auf Zusammenarbeit und digitale Kommunikation fokussiert. Dafür ist eine HP-Privacy-Camera eingebaut, die verdeckt wird, wenn sie nicht gebraucht wird, und die HP-Collaboration-Keyboard, mit der man die Lautstärke regeln, Anrufe annehmen oder beenden und Teilnehmer stumm oder laut schalten kann. Darüber hinaus gibt es ein drittes Mikrofon, das andere Stimmen am Tisch erkennt und mit HPs Technologie für Lärmunterdrückung aufhebt. Dank dieser Funktion ist das Notebook eine tolle Wahl für Geschäftsleute. In Sachen Design unterscheidet es sich nicht vom ZBook 15 G6, es hat ein nettes Aluminium-Gehäuse mit metallischer Oberfläche, doch aufgrund des größeren 17-Zoll-Bildschirmes braucht man eine umfangreichere Tasche. Dieses Modell verfügt außerdem über einen etwas größeren 95,6Whr-Polymer-Akkusatz, der eine Laufzeit von bis zu 17 Stunden erreicht. Obwohl es viele großartige Merkmale hat, bleibt der Kauf des ZBook 17 eine subjektive Wahl, die von persönlichen Vorlieben abhängt.

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA Quadro RTX 5000 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte und schnellste Turing Version für Notebooks zum Launch. Technisch ähnlich zur Desktop Quadro RTX 5000 jedoch mit deutlich reduzierten Taktraten. Neben den deutlich niedriger getakteten Max-Q Varianten, ist die normale Max-P in 110 W (1035 - 1545 MHz) und 150 W (1350 - 1770 MHz) verfügbar. Im Vergleich zur ähnlich schnellen GeForce RTX 2080 für Consumer-Notebooks, bietet die Quadro RTX 5000 mehr Shader (3072 versus 2944).

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.2 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


91%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Precision 7540 Xeon E2286M, RTX 5000
Quadro RTX 5000 (Laptop), unknown, 15.6", 2.52 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ZBook Studio x360 G5-9AV38PA
Quadro P2000, Coffee Lake i7-8850H, 15.6", 2.22 kg

Laptops des selben Herstellers

HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.49 kg
HP Chromebook 14a-na0070nd
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 14", 1.5 kg
HP 15s-fq1120ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1113ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq1019ns
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq0025ns
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq1014ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.5 kg
HP 470 G7, i5-10210U, Radeon 530
Radeon 530, Comet Lake i5-10210U, 17.3", 2.36 kg
HP ProBook 450 G7-8VU93EA
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0.2 kg
HP Spectre x360 13-aw0361no
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Omen X 2S 15-dg0004ur
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H, 15.6", 2.5 kg
HP Omen 15-dh0008ns
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9880H, 15.6", 2.6 kg
HP Envy 17t-cg000
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.3", 2.73 kg
HP ProBook 440 G7-3C084ES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 745 G6-7DB48AW
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14", 1.53 kg
HP Omen X 15-dg0370ng
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 15.6", 2.46 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0012ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.25 kg
HP Pavilion 14-ce3013tx
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.6 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0026ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.2 kg
HP Envy x360 15-ds0760nd
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 15.6", 2 kg
HP Envy x360 13-ar0004ur
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.3", 2 kg
HP Pavilion x360 14-dh1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion Power 15-cb093nd
GeForce GTX 1050 Mobile, Kaby Lake i5-7300HQ, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0014nl
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3750H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0005ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.6", 2.3 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0030ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ZBook 17 G6, Xeon E-2286, RTX 5000
Autor: Stefan Hinum, 13.05.2020 (Update: 13.05.2020)